Springe direkt zu Inhalt

News

Erstsemester-Tage im WiSe 20/21

Herzlich willkommen am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin!

05.10.2020

„Research to Market Challenge COVID-19“-Preis für Dr. Olga Makarova

Dr. Olga Makarova erhält gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Freien Universität für ihre Anwendungsideen zur Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus den Sonderpreis der Berliner Sparkasse im Rahmen des Ideenwettbewerbs „ Research to Market Challenge “.

26.05.2020

DFG-Graduiertenkolleg “Parasite Infections: From Experimental Models to Natural Systems” als Einstein Doctoral Programme ausgezeichnet

Die Einstein Stiftung hat die Berlin School of Economics und das Graduiertenkolleg Parasiteninfektionen: Von experimentellen Modellen zu natürlichen Systemen als Einstein Doctoral Programme ausgezeichnet. Beide Doktorandenprogramme überzeugten durch die besondere Reichweite ihrer Forschungsfragen und das hervorragende Ausbildungsangebot. Die Preisträgerinnen und Preisträger aus den Lebenswissenschaften tragen wertvolle Erkenntnisse unter anderem zur Medikamenten- und Impfstoffentwicklung bei. Der Verbund der Wirtschaftswissenschaften widmet sich neben der Betriebswirtschaftslehre vor allem der volkswirtschaftlichen Forschung, darunter politisch relevanten Fragestellungen wie beispielsweise zum Arbeitsmarkt oder zur Geldpolitik. Das Preisgeld beträgt jeweils 300.000 Euro, verteilt auf drei Jahre.

24.01.2020

Akademie für Tiergesundheit vergibt Forschungsstipendien – Förderpreis zuerkannt

Frau Dr. Andrea Theresia Feßler, FU Berlin und Frau Dr. habil. Berit Bangoura, University Wyoming/Universität Leipzig wurden mit dem mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis ausgezeichnet.

20.01.2020

DRS-Biomedical Sciences Koordinatorin Frau Angela Daberkow gestorben

Der Fachbereich trauert um seine langjährige Mitarbeiterin Frau Angela Daberkow. Sie arbeitete insgesamt 37 Jahren an der Freien Universität Berlin und war seit Langem für Koordination/Sekretariat der DRS Biomedical Sciences zuständig, gleichzeitig war sie die dezentrale Frauenbeauftragte am Fachbereich. Nach kurzer Krankheit ist sie am 4. Januar 2020 verstorben. Eine kurze Mitteilung von Frau Daberkows Tod finden Sie auch hier auf der Seite der zentralen Frauenbeauftragten.

08.01.2020

Dr. Jakob Trimpert mit Ernst-Reuter-Preis 2019 ausgezeichnet

Für ihre herausragende und zukunftsweisende Forschungsarbeit in verschiedenen Disziplinen erhalten fünf Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler die diesjährigen Ernst-Reuter-Preise der Freien Universität Berlin. Auch ein wissenschaftler des Fachbereiches Veterinärmedizin wurde ausgezeichnet.

09.12.2019

Neues Bewerbungsverfahren zum Studium der Veterinärmedizin

Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für die medizinischen Studiengänge ändert sich 2020 bundesweit. Studieninteressierte sollten bereits vor der Bewerbung den bundesweit einheitlichen Test für Medizinische Studiengäng absolvieren, um ihre Chance auf Zulassung zu erhöhen. Anmeldezeitraum für den Test ist vom 1. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020.

19.11.2019

Bericht über den Tag der offenen Tür in campus.leben

Das Online-Magazin campus.leben berichtet über den den Tag der offenen Tür am Fachbereich Veterinärmedizin: "Familientag in der Tiermedizin - Schafsköttelroulette und „Tierisches Diplom“: Der Tag der offenen Tür des Fachbereichs Veterinärmedizin lockte viele Besucher auf den Campus nach Düppel" Zum Artikel in campus.leben geht es hier.

04.06.2019

Verleihung des zentralen Lehrpreises der Freien Universität Berlin 2018

Am 6. Juni ab 18 Uhr werden zwei herausragende Veranstaltungsideen aus der Veterinärmedizin und der Psychologie mit dem Schwerpunkt gesellschaftliches Engagement / anschließende Podiumsdiskussion zum Thema Lehre ausgezeichnet. Die prämierte Lehrveranstaltung der Veterinärmedizin trägt den Titel: "Das Schwein und der Mensch" , bei der die Beziehung aus drei Perspektiven betrachtet wird: Erzeugung tierischer Lebensmittel Übertragung zoonotischer und antibiotikaresistenter Erreger auf den Menschen sowie dem das Schwein als Modellorganismus in der biomedizinischen Forschung An der Konzeption des umfangreichen Lehrvorhaben waren insgesamt zehn Wissenschaftlerinnen des Fachbereichs Veterinärmedizin beteiligt: Prof. Dr. Susanne Hartmann, Dr. Lydia Tedin, Dr. Friederike Ebner und Dr. Josephine Schlosser vom Institut für Immunologie, Prof. Dr. Diana Meemken, Dr. Nina Langkabel und Dr. Susann Thieme vom Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene, Dr. Antina Lübke-Becker vom Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen sowie Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke und Dr. Mechthild Ladwig-Wiegard vom Institut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde. Zeit und Ort der Verleihung Donnerstag, 6. Juni um 18.00 Uhr Holzlaube der Freien Universität Berlin, Seminarraum 2.2058/2.2059, Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin (U-Bhf. Dahlem-Dorf, U3)

04.06.2019

Richtfest für ein neues Forschungsgebäude

Das Tiermedizinische Zentrum für Resistenzforschung (TZR) entsteht auf dem Campus in Düppel und soll im Frühjahr 2020 fertig sein.

21.03.2019

Zukunftstag – Boys’ Day am Fachbereich Veterinärmedizin

28. März 2019. Thema: Heilen, Forschen, Schützen – Berufsmöglichkeiten nach dem Studium der Veterinärmedizin

31.01.2019

Deutsch-französischer Tierärztetag in Bad Kreuznach

Zwei Studierende der Veterinärmedizin an der FU Berlin können kostenfrei teilnehmen.

24.01.2019

EXIST im Dialog: Agrar-Start-ups

Interview mit Dr. Julia Rosendahl, Sprecherin der Fachgruppe AgTech beim Bundesverband Deutsche Startups.

10.12.2018

Jahreskonferenz für Tierernährung wurde an der Freien Universität ausgerichtet

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung.