Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. med. vet. habil. Dr. h. c. mult. Theodor Hiepe verstorben

News vom 11.09.2022

Es ist unsere traurige Pflicht bekannt zu geben, dass Prof. Dr. med. vet. habil. Dr. h. c. mult. Theodor Hiepe am 2. September 2022 verstorben ist.

 

Prof. Dr. Hiepe war ein prägendes, hochgeschätztes Mitglied unseres Fachbereichs, dem er bis zum Schluss sehr verbunden war.

Geboren am 3. Juli 1929 in Weimar, studierte er von 1948 bis 1953 Tierheilkunde an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, wo er sich im Anschluss 1953 promovierte, 1958 habilitierte und in der Medizinischen Tierklinik der Veterinärmedizinischen Fakultät sowie als Cheftierarzt des Zoologischen Gartens Leipzig bis 1960 bereits große wissenschaftliche Meriten erwarb.

1960 erfolgte sein Wechsel nach Berlin, wo er zum ord. Professor auf den Lehrstuhl für Parasitologie und Direktor des Instituts für Parasitologie und Veterinärmedizinische Zoologie an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin berufen wurde und bis zu seiner Emeritierung 1995 zunächst Leiter des Wissenschaftsbereichs Parasitologie der Sektion Tierproduktion und Veterinärmedizin und später Leiter des wiederbegründeten Instituts für Parasitologie war.

Von 1990 bis 1993 fungierte Prof. Dr. Theodor Hiepe darüber hinaus als letzter Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät Humboldt-Universität Berlin und gestaltete mit unermüdlichem Einsatz, großer Tatkraft und großer Verantwortung die erfolgreiche Fusion der beiden Berliner Veterinärmedizinischen Fakultäten zum Fachbereich Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin mit.

Wissenschaftlich hat Prof. Dr. med. vet. habil. Dr. h. c. mult. Theodor Hiepe sein Fach, die Parasitologie in Deutschland wie kaum ein anderer geprägt. Zahlreiche Gastprofessuren, mehrere Herausgeberschaften von veterinärmedizinischen Fachzeitschriften, mehrere Ehrendoktorwürden im In- und Ausland, seine Mitgliedschaften in zahlreichen Wissenschafts-Akademien, u.a. seit 1980 in der Leopoldina sowie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse sind Ausdruck dessen.

 

Wir gedenken Prof. Dr. med. vet. habil. Dr. h. c. mult. Theodor Hiepe als einem herausragenden Wissenschaftler sowie großem Vorbild und Inspiration für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Seine Verdienste um die Parasitologie, um die Veterinärmedizinische Fakultät der Humboldt-Universität Berlin und um den Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin werden unvergessen bleiben.

 

Das Dekanat des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin

1 / 100