Standort: Robert-von-Ostertag-Str. 7-13

Baubeginn: 2010

Eröffnung: 2014

Das Forschungshaus bietet in einem kompakten, dreigeschossigen Gebäude mit moderner Labortechnik ausgestattete Nutzungseinheiten für fünf bisher auf verschiedene Standorte verteilte Institute: