Düppel

Deutschen Reithalle

Deutschen Reithalle

Verkehrte Welt: das Dekanat sitzt in einer ehemaligen (Schnaps-)Brennerei, die Bibliothek ist in einer Reithalle untergebracht, und die StudentInnen tafeln im restaurierten Herrenhaus... Rund um das denkmalgeschützte Ensemble des ehemaligen Rittergutes Düppel aus dem 19. Jahrhundert gruppieren sich heute Instituts- und Klinikneubauten der Veterinärmediziner.

Historisches Düppel

Die denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Rittergutes Düppel machen einen Großteil des Charmes des Standortes Düppel aus.

Düppel nach 1945

Mit neun Instituten, der Fachbereichsbibliothek, dem Dekanat und einer Mensa ist der Standort Düppel der größte des Fachbereichs. Hier nahm 1951 die Veterinärmedizin der FU ihren Anfang.