Springe direkt zu Inhalt

BAföG

Nachweis des regulären Leistungstandes (Formblatt 5)

Das BAföG-Amt verlangt üblicherweise zum vierten Semester und (je nach Studienvarlauf auch noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt) den Nachweis des regulären Leistungstandes. Dazu dient die Bescheinigung nach § 48 BAföG (Formblatt 5), die von dem/der für Ihren jeweiligen Studiengang verantwortlichen BAföG-Koordinatoren ausgestellt werden muss. Die Ausstellung erfolgt in 3 Schritten:

Schritt 1: Vorprüfung

Zur Vorprüfung werden von Ihnen folgende Informationen benötigt, die Sie bitte per Mail an das Studienbüro schicken oder (nach Terminabsprache) persönlich mitbringen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Matr.Nr.
  • Förderungsnummer
  • Aktueller Immatrikulationsnachweis (als PDF)
  • Hinweise zu Ihrem Studienstand: Regulärer Studienverlauf bzw. falls es Abweichungen zum regulären Studienverlauf geben sollte, bitte die noch fehlenden Studien- und Prüfungsleistungen aufführen sowie der vorgesehene zeitliche Studienplan. Diese Informationen werden beim Prüfungsamt abgeglichen.

Schritt 2: Ausstellung der Bescheinigung

Nach erfolgter Vorprüfung durch das Studienbüro erstellen die BAföG-Koordinatoren die Bescheinigung.

Schritt 3: Versand der Bescheinigung

Sie erhalten das Formblatt als PDF an Ihre FU-Mailadresse oder persönlich im Studienbüro.

Bei Fragen zum Thema BAföG wenden sie sich bitte an die BAföG-Koordinatoren.

Weitere Informationen rund um BAföG