CMS

Um für Ihre Arbeitsgruppe eine Webseite in der Umgebung des internen Content Management Systems (CMS) der Freien Universität zu erstellen, benötigen Sie einen speziellen, personenbezogenen Zugang. Grundsätzlich sollte eine Person (das können Sie selbst sein oder ein Mitglied ihrer Arbeitsgruppe) die redaktionelle Verantwortung für die Webseite tragen, um eine konsistente Bearbeitung zu gewährleisten.

Das von der CeDis bereitgestellte CMS-System heißt FIONA. Es erlaubt Ihnen, auch ohne große Vorkenntnisse im Webdesign, eine grundlegende Repräsentation Ihrer Arbeit im Internet zu ermöglichen. Weiterführende grafische Optimierungen und Möglichkeiten zum Einbinden eigener Inhalte sind in einem gewissen Rahmen möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Vorgaben Ihres Instituts, um einen durchgängigen Wiedererkennungswert zu gewährleisten. Grundlage des Designs ist das Corporate Identity Design der Freien Universität Berlin. Den Zugang zum CMS-System erhalten Sie über folgendes Prozedere:

Informieren Sie Herrn Dr. Ripp (Leiter der Veterinärmedizinischen Bibliothek) http://www.vetmed.fu-berlin.de/bibliothek/ueber_uns/team/leitung/ripp_tobias/
index.html
über Ihren Wunsch der Erstellung eines CMS Accounts und füllen Sie den Antrag der CeDis (Zedat-Account notwendig) aus https://www.cedis.fu-berlin.de/services/
systeme/cms/anmeldung/index.html
. Sie erhalten umgehend eine Bestätigungs-Email sowie eine separate Email zur Freischaltung Ihres Accounts. Im Anschluss können Sie mit dem Bearbeiten von Inhalten beginnen. Falls Sie Fragen zum Bearbeiten der Seiten haben, können Sie sich gern an Herrn Tobias Ripp wenden oder die Fortbildungsangebote zum CMS der CeDis nutzen https://www.cedis.fu-berlin.de/services/systeme/cms/fortbildung/index.html.