Springe direkt zu Inhalt

Freie Universität Berlin erhält Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung

Gemeinsame Wissenschaftskonferenz bewilligt Antrag der Freien Universität Berlin

Die Freie Universität Berlin erhält ein Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung (TZR). Das Vorhaben bekam heute von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) als eines von zwölf Projekten bundesweit den Zuschlag für eine gemeinsame Förderung des Bundes und der Länder. Für das TZR hatte die Freie Universität Berlin rund 28,4 Millionen Euro beantragt. Die zwölf Forschungsprojekte haben insgesamt ein Fördervolumen von 411 Millionen Euro.

Die vollständige Mitteilung der Pressestelle finden Sie hier.

News vom 27.06.2014

58 / 70