Springe direkt zu Inhalt

Dr. Andreas Nerlich übernimmt Laborleitung des TZR

Am 01.12.2020 hat Herr Dr. Andreas Nerlich als zukünftiger Laborleiter des Tiermedizinischen Zentrums für Resistenzforschung (TZR) seine Arbeit am Fachbereich Veterinärmedizin aufgenommen. Er wird neben der administrativen Leitung des S2-Laborbereichs auch die administrative und fachliche Betreuung der Großgeräte übernehmen und hier insbesondere seine Expertise im Bereich der konfokalen Mikroskopie einbringen.

News vom 07.12.2020

4 / 25