Fernleihe

Bücher und Zeitschriften, die nicht an der Freien Universität vorhanden sind, können Sie über die Fernleihe bestellen. Für eine Fernleihbestellung benötigen Sie einen gültigen Benutzungsausweis oder die Campuscard. Die Fernleihbestellungen laufen über die Universitätsbibliothek und können auch nur dort abgeholt oder abgegeben werden.

  • Die Lieferzeit einer Fernleihbestellung beträgt ca. zwei Wochen.
  • FU-Studierende und andere Bibliotheksnutzer/innen zahlen eine Gebühr in Höhe von 1,50 €.
  • Für FU-Beschäftigte ist eine Fernleihbestellung kostenfrei.
Alles einblendenAlles ausblenden

Gesucht wird: „Unser Projekt Bauernhof: 100 Anleitungen, Rezepte und Ideen für DIY und Selbstversorgung“ von Matthias Rompe

1. Suche in Primo durchführen

 

Für eine Suche in Primo sollten Sie sich immer anmelden. Der Button zum Anmelden befindet sich in der rechten, oberen Bildschirmecke.

 

Nicht das richtige Medium dabei? Dann ganz nach unten scrollen:

2. „Weitersuchen für die Fernleihe“ anklicken

Es erfolgt die Weiterleitung zum KOBV-Portal1, dort werden die Suchkriterien automatisch übernommen.

Das KOBV-Portal ist das regionale Bibliotheksportal für Berlin und Brandenburg. Es enthält fast alle Bibliotheksbestände aus Berliner und Brandenburger KOBV-Bibliotheken.

Durch die Fernleihe kann eine Bibliothek für ihre NutzerInnen Bücher und Zeitschriftenartikel aus anderen Berliner, deutschen oder ausländischen Bibliotheken besorgen. Bietet die bestellende Bibliothek ihren Benutzern eine direkte online-Fernleihe an, kann der Benutzer direkt von seinem Arbeitsplatz aus in dem KOBV-Portal bestellen.

3. Suche im KOBV-Portal

Die Ergebnisliste zeigt in welchen Bibliotheksverbünden bzw. Regionen das gesuchte Buch vorhanden ist.

 

Hier kann man nun schauen, ob das Buch in einer anderen Berliner Bibliothek vorhanden ist zu der man evtl. fahren kann. Ansonsten sucht man sich eine Fernleihbibliothek seiner Wahl aus und kann dort das Buch bestellen (für Studierende und Externe kostet dies 1,50 €).

4. Durchführen der Fernleihe

Hat man sich entschieden klickt man nun auf „Fernleihwunsch“ bzw. „Inter-library loan“ (Beachten: eventuelle Punkte dahinter zeigen an, wenn ein Buch derzeit ausgeliehen ist o.ä.).

Es erfolgt eine Weiterleitung zum Bestellformular. Hier gibt man nun Benutzernummer und Passwort des Bibliotheksausweises bzw. die Zedat-Login-Daten ein (je nachdem was im Benutzerkonto hinterlegt ist!). Als Heimatbibliothek wird die FU ausgewählt.

Nach dem Klick auf „Login“ können alle Daten zum Medium nochmals überprüft werden. Ist das komplette Buch gewünscht bleibt das Häkchen bei der Bestellform auf „Komplettes Werk zur Fernleihe bestellen“.

Reicht jedoch ein Aufsatz aus dem Buch als Kopie, so klickt man dies an.Es öffnet sich ein weiteres Feld bei dem nähere Angaben zum Aufsatz eingegeben werden müssen.

 

Weiter unten finden sich noch die Hinweise zu den Bestellkosten. Außerdem können Lieferungsfristen und Bemerkungen ausgewählt/eingetragen werden.

Anschließend klickt man auf „weiter“ und bestätigt danach, dass alle Angaben korrekt sind.

 

Es erscheint nochmals eine Überblicksseite mit allen Angaben. Möchte man nun wirklich die Fernleihebestellung aufgeben, klickt man auf „bestellen“.

Eine Fernleihe dauert ca. 1-2 Wochen. Die Nutzer bekommen eine Nachricht aus der UB (Universitätsbibiliothek), wenn die Bestellung da ist. Sofern sie 1,50€ bezahlen müssen, sind diese nun im Benutzerkonto vermerkt. Das Buch muss in der UB abgeholt werden.

Weitere Informationen gibt es von der UB: https://www.fu-berlin.de/sites/ub/literatursuche/fernleihe/index.html

Um einen Zeitschriftenartikel über die Fernleihe zu bestellen, gibt es zwei Wege. Entweder nutzen Sie den Bibliothekskatalog Primo oder Sie bestellen über die Zeitschriftendatenbank (ZDB).

Hier möchten wir Ihnen den Weg über die Zeitschriftendatenbank erklären. Die Zeitschriftendatenbank finden Sie unter der URL: https://zdb-katalog.de/.

Suchen Sie in der Suchleiste nach dem Titel der Zeitschrift. Eine Suche nach Artikeln ist in der ZDB nicht möglich. Bei mehreren Treffern wählen Sie den richtigen Zeitschriftentitel, zum Beispiel anhand des Erscheinungsverlaufs, aus. Indem Sie direkt auf den Titel klicken, gelangen Sie in die Übersicht der Bestandsnachweise.

Wie Sie im Beispiel sehen, ist dieser Titel nur in Hannover vorhanden. Klicken Sie auf den Button „Bestellen“. Es erscheint eine Liste von Lieferdiensten; hier wählen Sie bitte den kobv, den Kooperativer Bibliotheksverbund für Berlin und Brandenburg, aus. Damit bestellen Sie über die Freie Universität Berlin. Dies ist für Mitarbeiter/innen kostenlos, Studierende bezahlen pro Bestellung 1,50 €. Bitte beachten Sie, dass eine Fernleihbestellung ca. zwei Wochen dauern kann

Wenn Sie die Bestellung schneller benötigen können Sie einen kostenpflichtigen Lieferdienst wählen, zum Beispiel Subito. Subito liefert einen Artikel innerhalb von 48 Stunden via E-Mail, allerdings sind hier die Kosten auch etwas höher.

Über den kobv werden Sie zum Formular für die Online Fernleih-Bestellung weitergeleitet. Melden Sie sich hier mit Ihren ZEDAT-Daten oder Ihrer Bibliothekskennung an und wählen Sie als Heimatbibliothek „Berlin FU“ aus. Bestätigen Sie Ihre Anmeldung danach mit dem Button Login.

Ergänzen Sie nun die Aufsatzangaben mit Ihren Informationen. Die Felder mit einem Sternchen müssen unbedingt ausgefüllt sein.

 

Füllen Sie das Formular nun weiter aus. Bei den voreingestellten Kosten können Sie 0 € eintragen. Erst bei Aufsätzen über 30 Seiten oder Auslandsbestellungen können weitere Kosten anfallen. Wählen Sie auch noch eine Lieferungsfrist aus bzw. setzen Sie den Haken bei „Ich will die Bestellung in jedem Fall habenund klicken Sie dann auf den Button weiter.

 

Die nächste Seite zeigt noch einmal die gesamte Bestellübersicht an. Hier können Sie prüfen, ob Ihre Angabe vollständig und korrekt sind. Mit einem weiteren Klick auf den Knopf „Bestellen“ senden Sie Ihre Fernleihbestellung ab.

Weitere Informationen zur Fernleihe und die Kontaktdaten aus der Universitätsbibliothek finden Sie hier.