Höherer Geräuschpegel im September durch Restaurierung von „Rieke“

Rieke vom Zeitschriftenfreihandmagazin aus gesehen

Rieke vom Zeitschriftenfreihandmagazin aus gesehen

News vom 04.09.2017

Besucher der Veterinärmedizinischen Bibliothek kennen die Giraffe Rieke, deren Skelett bei uns ausgestellt wird. Damit sie auch in Zukunft für unsere Student*innen und Gäste erhalten bleibt, wird ihr Skelett gereinigt und neu versiegelt. Um Schäden beim Transport zu vermeiden, werden diese Arbeiten bei uns vor Ort durchgeführt. Leider lassen sich eventuelle Störgeräusche durch diese nötigen Arbeiten nicht vermeiden.

Ihnen stehen selbstverständlich unser Aufenthaltsraum, unsere beiden Gruppenarbeitsräume, der PC-Pool und zu guter Letzt unser Kinderzimmer zur Verfügung, falls Sie durch die Geräuschbelastung beim Lesen oder in Ihrer Arbeit gestört werden.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Ihr Bibliotheksteam

18 / 19