Persönliche Publikationslisten

1. Anlegen

1. Anlegen

2. Befüllen

2. Befüllen

3. Verwalten

3. Verwalten

„Persönliche Publikationslisten“ können verwendet werden, um für sich selbst Publikationen auf einen Erinnerungszettel zu legen, aber auch um eine gezielte Auswahl von Publikationen auf seiner Webseite anzeigen zu lassen. (Siehe Abschn. Einbetten).

Eine neue Publikationsliste können Sie unter dem Reiter „Persönliches Publikationsverzeichnis erstellen“ anlegen und ebenso auf dieser Seite bearbeiten.

Eine neue Liste legen Sie an, indem Sie einen sprechenden Namen eingeben und Enter drücken oder das große Plus-Zeichen klicken. Der Name kann im Nachhinein nicht mehr verändert werden, ohne die Liste zu löschen.

Nachdem Sie die Liste angelegt haben haben, können Sie die Liste befüllen, indem Sie Publikationen von Suchergebnissen, die Übersicht einer WE, Ihren eigenen Eintragungen etc. mit einem Klick auf die Checkbox links des Titels auswählen. Rechts der Publikationen finden Sie Dialog, indem Sie den grünen Pfeil anklicken. Wählen Sie hier nun aus, ob Sie sämtliche Publikationen auf dieser Seite zu Ihrer Liste hinzufügen wollen oder nur die angewählen Publikationen.

Sie können diese Publikationsliste auf einer Webseite, z.B. einer Mitarbeiterseite einbinden, indem Sie die angezeigte Adresse kopieren.

Mittels des Dialogs unter dem grünen Pfeil können Sie gezielt Publikationen wieder aus der Liste entfernen.

Sie können Publikationslisten mit einem Klick auf das große Minus löschen (eine Nachfrage erfolgt).