Mitte

Carl Heinrich August Graf von Lindenau (1755-1843)

Carl Heinrich August Graf von Lindenau (1755-1843)

In Berlin-Mitte gelegen, aber dennoch verwunschen und mit viel Tradition behaftet, zeugt der Standort Mitte von der Entwicklung der 1790 gegründeten Königlichen Tierarzneischule zum heutigen City-Campus des Fachbereiches Veterinärmedizin.

Gründungsgeschichte der Königlichen Tierarznei-Schule

Die Gründungsphase um 1790 läßt sich anhand von schriftlichen Quellen aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin und historischem Abbildungsmaterial anschaulich darstellen.

Professoren und ihre Eleven

Persönliche und offizielle "Hinterlassenschaften" geben Einblick in die Lehre im frühen 19. und 20. Jahrhundert. Das Material hierzu ist vielfältig und reicht von Fotos der Professorenkollegien über Personalakten der Eleven bis zu Festgaben.

Siegel

Siegel im Besitz der Bibliothek

Baudenkmäler

Das zur Gründungszeit erbaute Anatomische Theater von Carl Gotthard Langhans weist interessante künstlerische und technische Innovationen auf. Auch beim weiteren Ausbau der Tierarzneischule waren...