Springe direkt zu Inhalt

Informationen zu Findligen aus dem Land Brandenburg

Sehr geehrte Finderinnen und Finder,

 

leider ist eine tiermedizinische Versorgung von Wildtieren aus Brandenburg in der Klinik für kleine Haustiere der FU Berlin nicht mehr möglich. Das Land Brandenburg sieht sich nicht in der Lage die anfallenden Kosten für diese Versorgung zu übernehmen. Sicherlich haben Sie dafür Verständnis, dass Tiere aus anderen Bundesländern nicht von Berlin finanziert werden können, zumal auch diese Finanzierung die Kosten für die Berliner Tiere nicht deckt.

Bitte wenden Sie sich für die Versorgung des von Ihnen gefundenen Wildtieres an eine Brandenburger Pflegestation. Adressen finden Sie unter https://service.brandenburg.de/de/tierfunde-pflegestationen/382724

Gerne können Sie sich auch an das zuständige Brandenburger Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz wenden (Henning-von-Tresckow-Str. 2-13, 14467 Potsdam;poststelle@mluk.brandenburg.de)

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Die Klinikleitung