Springe direkt zu Inhalt

Klinik für kleine Haustiere (WE20)

Adresse
Oertzenweg 19b
Ge­bäude 1
14163 Berlin
Telefonzentrale
Telefon
+49 30 - 838 62356 oder 62422
Fax
+49 30 - 838 460 157
Stand­orte
Telefon (Aus­kunft)
Mo-Fr von 16:30 - 22:00, Sa, So und Feiertags 10:00 - 20:00 +49 1707419908

NOTFALLTELEFON:

Mo. - Fr. 16:30 - 22:00 Uhr, Sa, So und Feiertag 10:00 - 20:00 Uhr +49 170-741 99 08

Liebe Patientenbesitzer

Wir bitten Sie, bei einem Besuch unserer Klinik ein Mundschutz zu tragen ( wenn vorhanden )

Desweiteren bitten wir Sie, Ihr Mobiltelefon bereit zu halten, da wir versuchen soviel wie möglich

über das Handy zu kommunizieren, auch in der Klinik.

Auf Grund der Corona-Pandemie können wir bis auf weiteres den Klinikbetrieb nur eingeschränkt sicherstellen. Dennoch stehen wir für schwerwiegende Fälle, welche nicht verschoben werden können,
nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Darüber hinaus leisten wir auch weiterhin einen 24-stündigen Notdienst für akut, lebensbedrohlich erkrankte Tiere. Bitte beachten Sie, dass wir für die
Notdienstversorgung mindestens den doppelten Gebührensatz sowie eine Notdienstpauschale erheben müssen.

Zur Vermeidung einer Infektion des Klinikpersonals müssen wir besondere Vorkehrungen treffen.

Vor dem Hintergrund der sich weiter ausbreitenden Corona-Virus-Pandemie, bitten wir Sie um Einhaltung folgender Sicherheitsmaßnahmen:

  1. Der Zugang zur Klinik muss verwehrt werden,
    1. wenn Sie Husten, Schnupfen oder Fieber haben.
    2. wenn sie in den letzten 14 Tagen in einem der
    3. Internationalen Risikogebiete

      Italien
      Iran
      In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan) 
      In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
      In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
      In Österreich: Bundesland Tirol
      In Spanien: Madrid
      In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

      waren.
    4. Sie oder einer Ihrer Angehörigen/Freunde/Kollegen/Mitbewohner Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten.
    5. Sie versichern uns mit Ihrer Unterschrift, dass die genannten Punkte nicht auf Sie zutreffen.
    6. Bitte sehen Sie davon ab, zu Mehreren die Klinik zu betreten. Prinzipiell gehen wir davon aus, dass nur eine Begleitperson benötigt wird.
    7. Bitte informieren Sie uns telefonisch oder schriftlich, sollten Sie selbst oder eine Ihrer Kontaktpersonen innerhalb von 14 Tagen nach dem Klinikbesuch positiv auf SARS-CoV-2 getestet werden.

Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen aktiven Beitrag, unsere Klinik SARS-CoV-2 frei zu halten – zum Wohle unserer Mitarbeiter und Tierbesitzer und damit letztendlich auch unserer Patienten.

Leitbild der Klinik für kleine Haustiere

Aktuelle Informationen über Sprechzeiten, Notdienst, Dissertationen, Tierblutspenden Impfung Kaninchen und weitere Themen finden Sie in unserer Rubrik Aktuelles.

Sehr geehrte Tierbesitzer,

zur Optimierung unseres Services und einer Verringerung der Wartezeiten bieten wir eine Terminsprechstunde an.

Termine können von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 09:00-13:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr unter folgenden Kontakt-Optionen (mit Angabe der Telefonnummer) vereinbart werden:

Die Heimtiersprechstunde (Kaninchen, Nager, Frettchen, Vögel und Reptilien) Dienstag und Donnerstag von 10:00 – 11:30 Uhr kann weiterhin ohne vorherige Terminabsprache in Anspruch genommen werden. Gern vereinbaren wir aber auch unter den  genannten Kontakten einen Termin mit Ihnen.

Tel.: (030) 83862 – 356                                 

Fax: (030) - 838 460 157

Email: terminanfrage_KTK@vetmed.fu-berlin.de

Für Notfälle bieten wir einen 24-Stunden Notdienst an.

Unsere Telefone sind außerhalb der Terminsprechstunde und am Wochenende nicht besetzt. E-Mails, die an die Klinikadresse gesendet werden, können abends und am Wochenende nicht eingesehen werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Betriebspraktika für Schüler werden leider nicht angeboten.

Tierärztlicher Notdienst

 

Aktion tierische Hilfe

Die Aufrechterhaltung des Notdienstes für kleine Haustiere am Standort Düppel, FU-Klinik, Oertzenweg 19 b, ist gefährdet. Es kann nicht mehr gewährleistet werden, dass die Tiere in Notfällen behandelt, gepflegt und versorgt werden können.

 

 

                Was ist Ihnen der Notdienst wert?

 

 

Bitte spenden Sie.                                                     


Spende an:      Hauptkasse der FU, 14195 Berlin

Spendenkonto: Deutsche Bank, IBAN: DE 35 10070848 0512158700
                                                   BIC: DEUTDEDB110

                        Verw.zweck (immer angeben):          0408007198/282 90

                        Stichwort:       Tierärztlicher Notdienst, Düppel
                                                                      

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen,

bitte eine E-Mail an die Kleintierklinik@vetmed.fu-berlin.de schicken.

 

(Klinikleitung)

 

 

 

 

Schlagwörter

  • FU, Freie Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin, Klinik für Kleine Haustiere, Heimtiere, WE 20, Kleintierklinik, kleine Haustiere, Kleintiere, Heimtiere Berlin