Springe direkt zu Inhalt

Beratung

Das Institut bietet als Teil der statistischen Beratungseinheit der FU Berlin fu:stat Schulungen sowie individuelle Beratung von Universitätsangehörigen zu Studienplanung und Datenauswertung an.

Schulungen

Am Fachbereich wird der Kurs "Statistik-Refresher mit SPSS" mehrmals im Jahr angeboten. Dabei werden die Grundlagen der Statistik sowie die Anwendung der Software IBM SPSS in vier Halbtagen vermittelt. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: http://www.vetmed.fu-berlin.de/einrichtungen/institute/we16/aus_und_weiterbildung/Kurse/statistikkurse/index.html.

Das Institut und fu:stat bieten darüber hinaus weitere Kurse zu verschiedenen Programmen (z.B. R, SAS), aber auch zu besonderen Fragestellungen (z.B. Fragebogenerstellung, Stichprobenplanung) an. Die gesamte Übersicht über das Kursangebot finden Sie hier: http://www.stat.fu-berlin.de/schulungen_neu/interne-start/index.html.

Individuelle Beratung für Studierende und Mitarbeiter

Link zur Onlineanmeldung

Das Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie ist Teil der statistischen Beratungseinheit der FU Berlin fu:stat. Das Beratungsangebot richtet sich an Promotionsstudierende im Rahmen ihrer Doktorarbeit sowie an Mitarbeiter des Fachbereichs bei der Vorbereitung und Durchführung von Studien und bei der Auswertung von Studiendaten.

Die Beratung der fu:stat wird ausschließlich zentral über die Onlineanmeldung organisiert, die Beratungsfälle im Fach Tiermedizin werden je nach Auslastung durch unser Institut oder die Kollegen bei fu:stat bearbeitet. Bitte nutzen Sie daher die Onlineanmeldung und sehen Sie von direkter Kontaktaufnahme mit unserem Institut ab.

Je nach Projektstand planen wir bis zu fünf Beratungstermine ein: zwei für die Planungsphase, bei Bedarf einen während der Datenerhebung und zwei oder drei Termine für die Auswertung der Daten und die Dokumentation der Ergebnisse (Publikation, Dissertation, Berichterstattung).

Unsere Beratung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe, so dass Sie üblicherweise alle anfallenden Aufgaben selbst erledigen. Dies setzt voraus, dass Sie sich bestimmte Kenntnisse selbst aneignen. Dazu erhalten Sie von uns vor und während der Beratungen Empfehlungen oder Unterlagen, die Ihnen weiterhelfen.



Unterlagen zur Vorbereitung auf den Beratungstermin

Soforthilfe

  • Für kurze Fragen zu Problemen bei der Auswertung von Daten.
  • Die Dauer der Soforthilfe ist auf ca. 20 Minuten begrenzt. Bei längerem Beratungsbedarf kann ein Beratungstermin ausgemacht werden.
  • Immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr in unserem Institut im Königsweg 67, Haus 21, 14163 Berlin.  
  • Wichtig: Auch bei der Soforthilfe muss die Betreuerin oder der Betreuer zustimmen (siehe Voraussetzungen).


Wiki-Plattform fu:stat thesis

Die statistische Beratungseinheit fu:stat hat das Wiki fu:stat thesis erstellt, das Ratschläge rund um die Erstellung des empirischen Teils einer Doktorarbeit enthält. Unser Institut hat an dem Wiki intensiv mitgearbeitet.

Dieses Wiki sammelt Informationen, Beispieldatensätze, Programmbeispiele, Videos und Animationen sowie Links auf Lehrbücher,  die FU-Studierenden als E-Book zur Verfügung stehen. Die Softwarehinweise umfassen alle Statistikpakete, die hauptsächlich an der FU genutzt werden: JMP, R, SAS, SPSS und STATA.

Im Vordergrund stehen zunächst Fragestellungen in der Anfangsphase der empirischen Arbeiten. Fortgeschrittene Fragestellungen sollen weiterhin durch eine individuelle Beratung bei fu:stat und in unserem Institut geklärt werden.

Dienstleistung

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Institut im Rahmen von Forschungskooperation in Projekte einzubinden. Das Institut kann sich z.B. an der Studien- und Fallzahlplanung beteiligen oder die statistische Datenauswertung übernehmen. Dies gilt auch für Studien außerhalb des Fachbereichs Veterinärmedizin. Bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt zu Dr. Roswitha Merle auf, um alles Weitere persönlich zu besprechen.