Ausbildung zum Fachtierarzt für Epidemiologie

Im Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachtierarzt / zur Fachtierärztin für Epidemiologie. Sowohl der Institutsleiter Prof. Dr. Marcus Doherr als auch Dr. Roswitha Merle besitzen die Ermächtigung zur Weiterbildung im Fachgebiet Epidemiologie. Die Weiterbildung ist in der Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Berlin geregelt. "Das Gebiet umfasst die Erfassung, Beschreibung und Quantifizierung von Krankheiten, der Produktivität in der Tierhaltung sowie dem Wohlergehen der Tiere in Populationen. Es untersucht Faktoren, die die Gesundheit und Krankheit von Tieren und Populationen beeinflussen und entwickelt Maßnahmen zu deren Überwachung und Kontrolle." (aus der Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Berlin)

Nach einer Tätigkeit von mindestens vier Jahren in fachspezifischen Institutionen wie z.B. unserem Institut kann die Bezeichnung "Fachtierarzt/Fachtierärztin für Epidemiologie" nach Ablegen einer Prüfung erworben werden. Interessierte wenden sich an Herrn Prof. Doherr oder Frau Dr. Merle.