Springe direkt zu Inhalt

Promotionspreis an Dr. Katharina Schaufler

News vom 11.09.2016

DGHM-Promotionspreise

Frau Dr. med. vet. Katharina Anna Christina Schaufler begann 2006 das Studium der Veterinärmedizin in Giessen. 2012 begann sie als Promotionsstipendiatin der Sonnenfeld-Stiftung und DRS in Berlin ihre erste Dissertation (PhD)  zum Thema “Functional plasmidanalysis of extended-spectrum beta-lactamase-producing Escherichia coli of sequence types ST131 and ST648”, welche noch in in Arbeit ist.

Parallel dazu begann sie 2014 eine zweite Promotion zum Dr. med. vet. in der sie sich mit dem Thema  “Molecular analysis of ESBL-producing Escherichia coli from different habitats discloses insights into phylogeny, clonal relationships and transmission scenarios”  beschäftigte. Die Promotion hat sie in diesem Jahr mit der Bestnote „summa cum laude“  abgeschlossen. Sie konnte mit einer „whole genome“-Sequenzierungetechnik das clonale Auftreten von resistenten  beta-Lactamase  produzierende (ESBL) E.coli  Stämmen des Sequenzierungstyps (ST) ST410 in fäkalen Proben von Wildvögeln, Menschen, Hunden und Kaninchen nachweisen. Die hohe Ähnlichkeit der Stämme deutet auf eine Übertragung zwischen den Arten hin, welches auf das hohe zoonotische Infektionspotential dieser Stämme zeigt und auf einen neuen potentiell pandemischen ST-Typ in Bezug auf den „One Health“ Aspekt hindeuten könnte.

https://www.dghm.org/966.DGHM-Preisverleihung_.html

11 / 17