Arbeitsgruppe Bienen am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin

Die Biene steht an der Freien Universität Berlin seit den 1960ern auch im Zentrum von Lehre und Forschung. Wichtige Impulse wurden in der akademischen Ausbildung von Biologen jahrzehntelang im Fachbereich Biologie gesetzt; seit 2011 werden diese Aktivitäten nun federführend durch das Institut für Veterinär-Biochemie (WE03) am Fachbereich Veterinärmedizin fortgesetzt. Neben der akademischen Ausbildung von Tierärzten und Biologen werden zudem Imker (Tierwirte, Fachrichtung Biene) ausgebildet. Unser Ziel ist die Vermittlung der artgerechten Honigbienenhaltung, die akademische und öffentliche Weiterbildung sowie die Forschung zur Gesundheit der Biene.

  • Akademische Ausbildung von Studierenden der Veterinärmedizin

  • Berufsausbildung zur/m Tierwirt/in Fachrichtung Bienenhaltung

 

 

 

 

Login für Mitarbeiter:

Arbeitsplattform des Instituts für Veterinär-Biochemie