Springe direkt zu Inhalt

Prüfungen und Prüfungsausschuss

Während des Studiums ist Aufmerksamkeit gefragt, sonst wird es schwierig bei den Prüfungen…

Während des Studiums ist Aufmerksamkeit gefragt, sonst wird es schwierig bei den Prüfungen…
Bildquelle: Alexandra Otte, Institut für Veterinär-Physiologie

A) Prüfungen

1) Naturwissenschaftlicher Abschnitt der Tierärztlichen Vorprüfung (Vorphysikum)

Das Vorphysikum umfasst die Prüfungsfächer

  1. Physik einschließlich der Grundlagen des physikalischen Strahlenschutzes,
  2. Chemie,
  3. Zoologie und
  4. Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen.

Die Prüfungen sollen bis zum Ende des ersten Studienjahres abgelegt werden.

2) Anatomisch-physiologischer Abschnitt der Tierärztlichen Vorprüfung (Physikum)

Das Physikum umfasst die Prüfungsfächer

  1. Anatomie,
  2. Histologie und Embryologie,
  3. Physiologie,
  4. Biochemie und
  5. Tierzucht und Genetik einschließlich Tierbeurteilung.

Die Prüfungen sollen bis zum Ende des zweiten Studienjahres abgelegt werden.

3) Tierärztliche Prüfung

Die Tierärztliche Prüfung umfasst die Prüfungen in den Fächern:

  1. Tierhaltung und Tierhygiene (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 5. Semester)
  2. Tierschutz und Ethologie (im Laufe des 5. Semesters)
  3. Tierernährung (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 5. Semester)
  4. Klinische Propädeutik (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 5. Semester)
  5. Virologie (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 7. Semester)
  6. Bakteriologie und Mykologie (2 Teilabschnitte: studienbegleitende Leistungskontrollen im 5. und 6. Semester, Abschlussprüfung in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 7. Semester)
  7. Parasitologie (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 6. Semester)
  8. Tierseuchenbekämpfung und Infektionsepidemiologie (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 8. Semester)
  9. Pharmakologie und Toxikologie (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 6. Semester)
  10. Arznei- und Betäubungsmittelrecht (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 7. Semester)
  11. Geflügelkrankheiten (im 11. Semester)
  12. Radiologie (in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 7. Semester)
  13. Allgemeine Pathologie und Spezielle pathologische Anatomie und Histologie (3 Teilabschnitte: studienbegleitende Leistungskontrollen im 5. Semester, 1 Teilprüfung in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 8. Semester, 1 Teilprüfung während der klinischen Rotation im 9./10. Semester)
  14. Lebensmittelkunde einschließlich Lebensmittelhygiene (im 11. Semester)
  15. Fleischhygiene (2 Teilabschnitte: studienbegleitende Leistungskontrollen im 8. Semester, Abschlussprüfung im 11. Semester)
  16. Milchkunde (im 11. Semester)
  17. Reproduktionsmedizin (im 11. Semester)
  18. Innere Medizin (im 11. Semester)
  19. Chirurgie und Anästhesiologie (im 11. Semester)
  20. Gerichtliche Veterinärmedizin, Berufs- und Standesrecht (im 11. Semester)

B) Anmeldung

Für alle Prüfungen muss man sich rechtzeitig beim Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe im Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGESO) anmelden. Informationen zu den Anmeldefristen für die jeweiligen Prüfungen sowie alle einzureichenden Unterlagen sind auf der Homepage des LAGESO zu finden.

AnsprechpartnerInnen, Kontaktdaten und die Adresse des LAGESOs finden Sie hier.

Weiterführender Link mit Informationen zu den Prüfungen sowie Sprechstunden:
Webseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin

C) Ansprechpartner im Prüfungsausschuss am Fachbereich Veterinärmedizin

Vorsitzende des Prüfungsausschusses für die tierärztliche Vorprüfung und die tierärztliche Prüfung finden sie hier:

http://www.vetmed.fu-berlin.de/einrichtungen/zentrale/dekanat/kommissionen1/pruefungsausschuss/index.html