Springe direkt zu Inhalt

Studienzulassung und Einschreibung zum ersten Semester ohne deutsche Hochschulberechtigung

Summer School

Summer School
Bildquelle: Univ.-Prof. Dr. Johanna Plendl, Institut für Veterinär-Anatomie

Bitte klären Sie zuerst, ob Sie evtl. ein Bewerber sind, der zulassungsrechtlich deutschen Bewerbern gleichgestellt ist. Siehe hier.

Falls dies nicht der Fall ist, gilt für Sie Folgendes:

Ausländische Studieninteressierte mit ausländischer Hochschulreife, die sich an der Freien Universität Berlin bewerben wollen, schicken ihre Bewerbung an uni-assist. Dort wird geprüft, ob die Bewerbung den formalen Voraussetzungen entspricht. Über die Zulassung entscheidet die Freie Universität Berlin. Für die Vorprüfung einer Bewerbung durch uni-assist ist ein Entgelt zu zahlen. Ihre Bewerbung wird bei uni-assist erst bearbeitet, nachdem das Entgelt eingezahlt wurde. Um die Bearbeitung Ihrer Unterlagen zu beschleunigen, fügen Sie darum bitte Ihrer Bewerbung einen Beleg über die Einzahlung oder Überweisung des Entgeltes auf das Konto von uni-assist bei. (Informationen: www.uni-assist.de).

Mit Ihrer Bewerbung zum Studium der Veterinärmedizin zum ersten Semester müssen Sie ein Mindestniveau an Deutschkenntnissen z.B. durch folgende Zeugnisse (via uni-assist) nachweisen:

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Freien Universität

http://www.fu-berlin.de/studium/studienorganisation/bewerbung/zulassung/zulassung-nicht-eu.html

 

Beratung für ausländische Bewerberinnen und Bewerber

Freie Universität Berlin
Bewerbung und Immatrikulation International
Iltisstrasse 1 (U-Bahn U3 bis Dahlem Dorf)
14195 Berlin
Tel.: (0049 30) 838-70000 (Info-Service)
E-Mail: info-service@fu-berlin.de
Öffnungszeiten: Info-Service