Springe direkt zu Inhalt

Erfolgreiche Abschlüsse von Dissertationen

News vom 10.11.2020

Wir freuen uns, dass in den letzten Monaten drei Promotionen erfolgreich abgeschlossen wurden: Linda Herzog verteidigte Ihre Arbeit „Gesundheitsstatus deutscher Retrieverrassen - Resultate einer Besitzerumfrage aus dem Jahr 2017“, Kira Fiedermutz das Thema „Situationsanalyse der Tierkrankenversicherungen für Hunde und Katzen in Deutschland aus der Sicht von Versicherungsunternehmen, Tierärzten und Tierhaltern“, und Judith Vogt die Dissertationsschrift „Umfrage zum aktuellen und zukünftigen Tätigkeitsfeld von Tierärzten auf Milchviehbetrieben“. Wir gratulieren allen Promovendinnen auf diesem Weg, wünschen ihnen viel Erfolg im Beruf und hoffen, die Gratulationen 2021 anlässlich einer offiziellen Promotionsfeier des Fachbereichs noch einmal wiederholen zu können. Insgesamt wird 2020 ein erfolgreiches Promotionsjahr für das Institut: zwei weitere Arbeiten wurden eingereicht und befinden sich gerade in der Begutachtung, und weitere Arbeiten stehen vor der Fertigstellung.

3 / 7