Springe direkt zu Inhalt

Praktizierter Tierschutz ab Hof - Online-Fortbildung 21.11.2017

News vom 19.09.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die meisten von Ihnen sind nun aus dem Urlaub zurück und der Fortbildungsherbst beginnt.

Wir haben neue Themen im Programm, die den Fokus auf  den Tierschutz setzen.

Am 21.11.2017 um 19:30 Uhr startet unsere erste Veranstaltung dazu. Thema:

Praktizierter Tierschutz ab Hof: Schmerzen, Leiden und Schäden beim Transport vermeiden - wer ist für was verantwortlich? (Modul 1)

Inhalt: Tierschutzgerechter Transport zum Schlachthof beginnt am Herkunftsbetrieb. Alle an diesem Prozess Beteiligten - Landwirt, Viehhandelsunternehmer, Transporteur und Schlachthofbetreiber - müssen ihre Verantwortlichkeiten kennen und wahrnehmen. Diese beginnen bei der Vorbereitung der Tiere für den Transport und dem Verladen am Hof und reichen über die Einhaltung geforderter Vorgaben in Bezug auf Transportfahrzeuge, Verladedichte und Transportzeiten bis zum Abladen am Schlachthof.

Referent: Dr. Michael Marahrens

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.akademie.vet

Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Herzliche Grüße, Ihr Team von akademie.vet

22 / 24