Forschungsgruppe Geflügelfleischhygiene

Geflügeluntersuchung

Geflügeluntersuchung
Bildquelle: Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Ansprechpartnerin: Dr. Nina Langkabel

Die Forschungsgruppe Geflügelfleischhygiene beschäftigt sich mit der Hygiene in der Geflügelfleischproduktion. 

Der aktuelle Forschungsschwerpunkt liegt in der Untersuchung verschiedener Einflussfaktoren im Bereich der Schlachttechnologie beim Geflügel auf potentiell vorhandene ESBL-positive Keime (Verbundprojekt EsRAM, AP Fleischhygiene; Teilprojektleitung: Dr. Nina Langkabel).

Des Weiteren beschäftigt sich die Forschungsgruppe mit der vergleichenden Untersuchung des Zweinutzungshuhns im Vergleich zu konventionellen Mastlinien (Verbundprojekt „Integhof“) im Bereich der Schlachthygiene (Projektleitung: Dr. Nina Langkabel).


Publikationen zum Forschungsprojekt "Integhof"

Publikationen zum Forschungsprojekt "EsRAM-Verbund, TP Fleischhygiene"

FAO Reference Centre for Veterinary Public Health
VibrioNet
CARO 2017
PAC-Campy