Springe direkt zu Inhalt

Das Tier als System, das Tier im System: Forschung in der Nutztierbiologie

Der Wochenendkurs bietet einen Einblick in die Forschungsaktivitäten des Leibniz-Institutes für Nutztierbiologie (FBN). Das FBN Dummerstorf erforscht die Systemfunktionalität von Nutztieren für eine tiergerechte, ressourcen-, klima- und umweltschonende Nutztierhaltung als Grundlage der balancierten Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte tierischer Herkunft. Anhand eines aktuellen, institutsübergreifenden Forschungsthemas werden grundlegende Methoden der modernen Nutztierforschung vorgestellt.

Dieser Kurs wird wegen der Corona Pandemie online durchgeführt. Bitte beachten Sie das Vorlesungsverzeichnis!

(08167-S20)

TypSeminar
Dozent/inPD Dr. Jennifer Schön
InstitutionInstitut für Veterinär-Biochemie
Semester8. FS
Veranstaltungsumfang
Maximale Teilnehmerzahl8
RaumLeibniz-Institut für Nutztierbiologie, Wilhelm-Stahl-Allee 2, 18196 Dummerstorf
Zeit

Ganztägige Wochenendveranstaltung Sa 15.06. + So 16.06.19 (wird online durchgeführt)

Hinweis

Der Kurs findet am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf (nahe Rostock) statt. Es sind gute englische Sprachkenntnisse erforderlich. Übernachtung im Hostel, es fallen Anreise- und Übernachtungskosten an (Übernachtung ca. 30€)! Weitere Informationen zum organisatorischen Ablauf folgen nach Anmeldung zum Kurs.