Veranstaltungen

Postgraduale Studien Internationale Tiergesundheit

MVPH Masterprogramm-Konzept

Der seit 2003 mit der Chiang Mai University (CMU) gemeinsam durchgeführte `Cross-border´- Master-Studiengang in Veterinary Public Health (MVPH) ist jetzt im 5. Durchgang und das Bewerbungsverfahren für den 6. MVPH-Kurs 2013-2015 ist angelaufen.

Am 5. Kurs nehmen junge berufserfahrene Tierärztinnen und Tierärzte aus Thailand, Vietnam, Myanmar, China, Indonesien, Philippinen, Bangladesch und Nepal teil.

Unsere Partner-Universität in Thailand mit ihrem `Veterinary Public Health Centre for Asia Pacific (VPHCAP)´ (http://vphcap.vet.cmu.ac.th/) bietet beste Einrichtungen und Möglichkeiten für Unterrichts-, aber auch Feld- und Laboraktivitäten und ist als Regionales VPH Zentrum für Forschung, Training und Beratung für die Asien- Pazifik-Region ausgewiesen.

Bei der Kursdurchführung werden die beiden Partner, FU Berlin und CMU Thailand, noch vom Institut für Fleischhygiene der Veterinärmedizinischen Universität Wien / Österreich (http://www.vetmeduni.ac.at/fleischhygiene/) unterstützt.

Von 2003 – 2006 wurde das `Joint Degree´- Programm über das EU AsiaLink “Programme for regional and multilateral networking between higher education institutions in Europe, South and South East Asia” ko-finanziert.

Stipendien für die Teilnehmenden aus Asien wurden bzw. werden nach Leistungskriterien von dem thailändischen Erziehungsministerium, privaten Unternehmen, USAID etc. und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zur Verfügung gestellt.   

Das DAAD Förderprogramm „Aufbaustudiengänge für Fach- und Führungskräfte mit entwicklungsländerbezogener Thematik“ (http://www.daad.de/entwicklung/studierende_und_alumni/bildung_postgradual/ast/08492.de.html) bietet den beiden Partnerfakultäten FU Berlin und CMU Thailand für das gemeinsame Masterprogramm neben den Individualstipendien auch Tutoren- und Betreuungsmittel.

Der Masterkurs ist seit November 2005 akkreditiert und in 2010 re-akkreditiert worden .

Die Informationsbroschüre zum gemeinsamen MVPH Master-Programm kann hier heruntergeladen warden.

 

Umsetzung des gemeinsamen MVPH Kurses

 

 

Das Curriculum kann hier heruntergeladen werden.

 

Das MVPH Alumni Netzwerk

Im Oktober 2010 wurde ein neuntägiger DAAD finanzierter  Workshop in Chiang Mai mit über 30 Alumni und den Teilnehmern des 4. Kurses durchgeführt, der sich mit den Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen des Konzepts "One Health - One Medicine" für den Bereich Veterinary Public Health in Asien befasste. Gemeinsam mit prominenten Vertretern der Human-  und Veteri-närmedizin aus Europa und Südostasien wurden von den MVPH Alumni gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten und Lösungsalternativen diskutiert und dabei auch alte Kontakte aufgefrischt und neue geknüpft. Ein direkt greifbares Ergebnis ist die Gründung der „Veterinary Public Health (VPH) Association for Asia Pacific“,

Mit Abschluss des 4. Gemeinsamen MVPH Kurses im September 2011 sind jetzt 45 Graduierte aus 13 Ländern (Thailand, Myanmar, Vietnam, Laos, Kambodscha, Malaysia, Indonesien, Bangladesch, Indien, Sri Lanka, Pakistan, Nepal ,China) in den Alumni-Status getreten, die meisten von ihnen sind jetzt Mitglieder der  “Veterinary Public Health Association for Asia Pacific” (see also facebook)  .

 

Logo_FAO_VPH_5