Institut für Virologie (WE05)

we05

Adresse:

Robert-von-Ostertag-Str. 7-13
14163 Berlin

Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Klaus Osterrieder

Telefon:

+49 30 209 36562

E-Mail:

viro@zedat.fu-berlin.de

Webseite

 

Kurzportrait

Unser Institut beschäftigt sich mit der Analyse und Charakterisierung von Virulenzfaktoren von sowohl tier- als auch humanmedizinisch relevanten Viren. Dabei konzentrieren wir uns vornehmlich auf verschiedene Herpesviren (Marek´s Disease Virus, MDV; Equine Herpesviren, EHV; Varicella zoster Virus, VZV; Humanes Herpesvirus 6, HHV-6), Pockenviren (Cowpox) und Influenzaviren insbesondere des Pferdes. Wir sind insbesondere daran interessiert, wie die verschiedenen Pathogene mit der Immunabwehr des Wirtes interagieren und diese umgehen oder für sich reprogrammieren. Ein weiterer Fokus ist auf dem Gebiet der Entwicklung von insbesondere Vektorimpfstoffen. Zu guter Letzt sind wir seit 2 Jahren OIE-Referenzlabor für Equine Herpesviren und Equine Influenza.

 

Lehre

Wir sind vielfältig in der Lehre engagiert. Zunächst lehren wir im Rahmen des Curriculums und der TAppV das Fach Virologie für Tiermediziner und bieten auch einen entsprechenden Kursus an. Des weiteren werden Wahl(pflicht)veranstaltungen zu vielfältigen Problemen in der Infektionsmedizin angeboten.

Immer wichtiger und umfangreicher werden unsere Lehrangebote im Rahmen der Postgraduiertenausbildung, sowohl im Rahmen der Dahlem Research School aber auch im Rahmen eines infektionsmedizinischen Graduiertenkollegs (ZIBI-IMPRS), wobei sowohl fachspezifische als auch sog. “Soft Skill Kurse” angeboten werden.

 

Forschung und Wissenschaft

Link zu den aktuellen Projekten in der PubDB

Externe Dienstleistungen

Das Institut bietet diagnostische Dienstleistungen zur Detektion von Equinem Herpesvirus, Equinem Arteritisvirus und Equinem Influenzavirus an (siehe Homepage).