bildstreifen_vetmed

Dahlem Research School Biomedical Sciences (DRS)

Dahlem Research School der Freien Universität Berlin

Promotionsstudiengang der Fachbereiche Veterinärmedizin, Biologie, Chemie und Pharmazie

Das DRS-Promotionsstudium Biomedical Sciences bietet ein strukturiertes postgraduales Ausbildungsprogramm auf dem weiten Gebiet der grundlagenorientierten und angewandten Lebenswissenschaften. Von der Erforschung einzelner Moleküle mit hoher medizinischer Relevanz über die Aufklärung der Mechanismen von auf den Menschen übertragbaren Infektionskrankheiten bis zu praxisnahen Projekten in der Patientenbetreuung und den Lebensmittelwissenschaften wird ein weites inhaltliches Spektrum angeboten. Dazu werden die Studierenden in wissenschaftliche Projekte eingebunden, die durch die Forschungsinhalte der beteiligten Arbeitsgruppen an den Fachbereichen Biologie, Chemie, Pharmazie sowie Veterinärmedizin der Freien Universität geprägt sind. Zusätzlich erhalten die Studierenden die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Lehr- und Seminarveranstaltungen teilzunehmen, die auf eine wissenschaftliche Laufbahn in den Life Sciences vorbereiten sollen. Neben den relevanten Soft Skills einschließlich Vortragsrhetorik, Lehrdidaktik, Verfassen von Publikationen, Einwerben von Drittmitteln usw. sind darin auch zahlreiche fachlich hoch spezialisierte Seminare und Kurse enthalten, deren Inhalte von den beteiligten Wissenschaftlern in ihrer täglichen Arbeit gelebt werden. Die dreijährige Ausbildungszeit wird durch die Promotion im jeweiligen Fachbereich abgeschlossen, zusätzlich erhält der Kandidat/die Kandidatin ein DRS-Zertifikat. Der Fachbereich Veterinärmedizin verleiht seinen Absolventen dafür den Grad des Doctor of Philosophy (PhD).

Das DRS-Promotionsstudium Biomedical Sciences ist zeitlich unbegrenzt eingerichtet und unabhängig von einem externen Förderinstrument. Es bestehen umfangreiche Vernetzungen und Einbindungen in lokale Förderprogramme, z.B. der DFG, und regionale Verbundprojekte in den Lebenswissenschaften.