Aktivitäten

Standortintern werden durch die Lokalvertreter Stammtische, (Ersti-)Veranstaltungen und Vorträge organisiert.

Dort erfahrt ihr auch von größeren Aktionen, wie die Möglichkeit zur Teilnahme an den Mitgliederversammlungen, Kongressen oder Veranstaltungen speziell für Studierende, wie die z.B. Sommerakademie in Leipzig.

Zu den Mitgliederversammlungen laden wir einmal im Semester ein. Der Austragungsort wechselt zwischen den 5 Fakultäten in Deutschland und je nach Kapazitäten gibt es auch die Möglichkeit, dass eines der Beiratsmitglieder (Österreich und Schweiz) die Türen für die Mitgliederversammlung öffnet. An einem spannenden Wochenende bieten wir euch, neben den Informationen über die Arbeit des Verbands, Workshops und Vorträge an. Außerdem habt ihr die Möglichkeit neue Bekanntschaften zu knüpfen und euch die jeweilige Universität anzuschauen.