Julia Ruoff

Ruoff_2015

Fachbereich Veternärmedizin

Tierklinik für Fortpflanzung

Doktorandin

Doktorandin, Tierärztin

Adresse
Königsweg 65 Haus 34
Raum Haus 34
14163 Berlin
Fax
++49 30 838 460154

Untersuchung zur subklinischen Ketose und deren Folgen

Der Zeitraum um die Abkalbung ist von herausragender Bedeutung im Hinblick auf die Fruchtbarkeit und Leistung der Milchkuh. In dieser Phase kommt es aufgrund der hohen Milchproduktion häufig zu einer Energiemangelsituation, welche zur Erhöhung sogenannter Ketonkörper im Blut führt. Die damit verbundene Erkrankung wird als subklinische Ketose (SCK) bezeichnet und wird aufgrund der ausbleibenden klinischen Symptome oft zu spät oder gar nicht erkannt. Ziel unserer Studie ist es den Zeitraum dieser bedeutenden und oft unterschätzten Stoffwechselerkrankung genauer zu erforschen. Dabei interessieren uns vor allem die damit verbundenen Folgeerkrankungen, insbesondere die Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit und Milchleistung.