Dr. med. vet. Sandra Bertulat

Bertulat Sandra

Fachbereich Veterinärmedizin

Tierklinik für Fortpflanzung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

wiss. Mitarbeiterin, Tierärztin

Adresse
Königsweg 65, Haus 27
Raum Haus 34 R 1.27
14163 Berlin
Fax
+ 49 30 838 460154

Trockenstellen bei Milchkühen

Um die Eutergesundheit, wie auch die Leistungsfähigkeit von Milchkühen zu gewährleisten, ist es notwendig diese zu Ende ihrer Laktationsperiode trocken zu stellen. Eine der am weitesten verbreiteten Methoden dafür ist das abrupte Trockenstellen. Dieses wird bereits seit Beginn des letzten Jahrhunderts durchgeführt und hat sich über die Jahre kaum verändert. Die Milchleistung der trockenzustellenden Kühe jedoch ist seit dem Beginn der modernen Milchviehhaltung erheblich angestiegen. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, welche Auswirkungen das abrupte Trockenstellen auf heutige Hochleistungskühe hat und ob diese Methode noch zeitgemäß ist.

Im Rahmen dieses Forschungsprojektes wird zum einen der Einfluss dieser Methode auf das Tierwohl und zum anderen auf die Eutergesundheit untersucht.

Der erste Teil des Projektes befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen hoher Milchleistung vor dem Trockenstellen und Anzeichen von Unwohlsein und Schmerz (z.B. erhöhtem Stress oder Verhaltensveränderungen) nach dem Trockenstellen. Im Rahmen dieser Arbeiten wird auch nach möglichen Lösungsansätzen gesucht, den Stress zu reduzieren und das Wohlbefinden der Tiere zu verbessern.

Erste Ergebnisse sind kürzlich im Journal of Dairy Science Vol. 96 p.3774-3787 veröffentlicht worden (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23587391)

 

Der zweite Teil des Projektes befasst sich mit dem, bei hochleistenden Tieren nach dem Trockenstellen auftretenden Milchtröpfeln. Dieses ist bei laktierenden Tieren als Risikofaktor für Infektionen bekannt. Ziel der hierzu durchgeführten Untersuchungen ist es, einen Zusammenhang zwischen Milchleistung, Milchtröpfeln und dem Risiko für Euterinfektionen zu eruieren und mögliche Lösungsansätze zu finden dieses Risiko zu minimieren. Besonderes Augenmerk wird, vor dem Hintergrund kritischer Diskussionen zum Antibiotikaeinsatz bei Milchkühen, auf die Wechselwirkung zwischen antibiotischen Trockensteller und Milchtröpfeln gelegt.

Publikationen von mir in Pubmed finden Sie hier

Publikationen der Tierklinik für Fortpflanzung finden Sie hier