Takt, Losgelassenheit und Anlehnung - die Basis des schönen Reitgefühls

25.04.2015 | 10:00

Achtung! Leider müssen wir das Seminar wegen nicht erreichen der Mindestteilnehmeranzahl ausfallen lassen.

Wir werden Herrn Doeningshoff zu einem späteren Termin in das Pferdezentrum Bad Saarow einladen.



Tages-Seminar mit Ralf Döringshoff, Pferdewirtschaftsmeister, Trainer Leistungssport, Osteopathischer Pferdetherapeut n. Welter-Böller im Pferdezentrum Bad Saarow

Das Motto "Gymnastizieren statt dressieren" basiert auf der Tatsache, dass beim sportlichen Einsatz des Pferdes tatsächlich das Pferd der Sportler ist. Es ist aber das einzige Lebewesen, das nach den branchenüblichen Forderungen seine Leistung lernen soll. Alle anderen Sportler gehen zum Training. Training bedeutet die allmähliche Anpassung aller Strukturen des Pferdekörpers an die Leistung. Mit dieser grundsätzlichen Einstellung ergibt sich die Möglichkeit, das Pferd im Sinne der klassischen Reitlehre zu fördern, ohne es zu überfordern. Auch auf höchstem Niveau soll das Pferd als Sportler keine Einbußen seiner Gesundheit erfahren. 

Mit praktischen Übungen, PowerPoint-Präsentationen und Modellen zur Biomechanik des Pferdes werden die Forderungen der klassischen Reitlehre leicht nachvollziehbar erklärt. 

Die Seminargebühr beträgt 65,00 Euro (inkl. Getränke).

Anmeldungen sind jederzeit über das Sekretariat des Pferdezentrums oder direkt bei Herrn Kotenbeutel möglich.