Lehrschmiede der Freien Universität Berlin

 

Schmiedefeuer

Die Hufbeschlagschule Berlin an der Klinik für Pferde, Allgemeine Chirurgie und Radiologie der Freien Universität Berlin ist staatlich anerkannt und bietet die gesetzlich vorgeschriebenen Einführungs- und Vorbereitungslehrgänge mit anschließender staatlicher Prüfung zum Hufbeschlagschmied an.

Die Weiterbildung zum Hufbeschlagschmied ist in der Hufbeschlagverordnung (BGBl. 2006 Teil I Nr. 62, S. 3205) und im Hufbeschlaggesetz (BGBl. 2006 Teil I, S. 900) geregelt. Ein Berufsabschluss ist Voraussetzung für die Weiterbildung zum Hufbeschlagschmied.

Der Huf- und Klauenbeschlag darf nur von staatlich geprüften und anerkannten Hufbeschlagschmieden/Hufbeschlagschmiedinnen durchgeführt werden.

Bei uns können Sie an folgenden Lehrgängen zum staatlich geprüften Hufbeschlagschmied teilnehmen:

 Allgemeine Teilnahmebedingungen für Hufbeschlagslehrgänge

  • Die Anmeldung für einen Lehrgang erfolgt mit schriftlicher Bewerbung und Lebenslauf an folgende Adresse:
    Prof. Dr. C. Lischer, Lehrschmiede der Freien Universität Berlin, Oertzenweg 19b, 14163 Berlin
  • Die verbindliche Zusage für die Aufnahme in einen Lehrgang durch die Hufbeschlagschule erfolgt durch die Ausstellung der jeweiligen Kursvereinbarung, die von dem Teilnehmer unterschrieben und an die Hufbeschlagschule zurückgeleitet werden muss.
  • Die Kursgebühren sind mit Ausstellung und Unterschrift der Kursvereinbarung durch die Hufbeschlagschule fällig und bis 6 Wochen vor Kursbeginn zu bezahlen.
  • Rücktritt und Kündigung haben schriftlich zu erfolgen.
  • Die Zahlungsverpflichtung des Teilnehmers bleibt von einem Rücktritt oder von einer Kündigung grundsätzlich unberührt, es sei denn nachfolgend wird anderes vereinbart.
  • Bei Rücktritt oder Kündigung bis spätestens 6 Wochen vor dem vereinbarten Kursbeginn wird die Hälfte der jeweiligen Kursgebühr fällig und ist sofort zu bezahlen.
  • Jeder Kurs-Teilnehmer muss für die Dauer des jeweiligen Kurses einen Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz spätestens bei Beginn des Kurses nachweisen.

Freie Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin
Klinik für Pferde, Allgemeine Chirurgie und Radiologie
Oertzenweg 19b
14163 Berlin

Tel. 030 – 8386 2299
Fax. 030 – 8386 2529

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tibor Ferencz
Leitung Hufbeschlagschule
Tel. 030 - 838 72962

t.ferencz@fu-berlin.de  

Hans Gratopp
Hufbeschlag-Lehrmeister
Tel. 030 – 8386 2306

icon_bad_saarow