Hufbeschlagtagung (HBT) für Tierärzte und Hufschmiede

Die Hufbeschlagstagung (HBT) ist eine Fortbildungsveranstaltung für Schmiede und Tierärzte, die sich mit Hufbeschlag beschäftigen. Sie findet nunmehr seit fünfundzwanzig Jahren jeden Winter an mehreren Veranstaltungsorten in verschiedenen Regionen in Deutschland statt: In den Westfalenhallen in Dortmund, an der Pferdeklinik der Ludwig-Maximillians-Universität (LMU) München, in den Holstenhallen von Neumünster und an der Pferdeklinik der Freien Universität (FU) Berlin.

25. Hufbeschlagtagung 2016/2017

Schwerpunktthema: Fohlen und junge Pferde

Die Termine (November 2016 bis Februar 2017) und das genaue Programm werden an dieser Stelle bekannt gegeben sobald diese feststehen.
        

Programm

Das vollständige Programm finden Sie später auf dieser Seite unter "Links zum Thema".

Änderungen sind vorbehalten.

Beginn der Vorträge ist um 9:00h, Ende gegen 18:00h.

Anmeldung

Die Anmeldeformulare finden Sie später links auf dieser Seite unter "Links zum Thema". Eine Version können sie am Computer ausfüllen, dann speichern und versenden. Die andere Version können sie ausdrucken und von Hand ausfüllen.

Sie können sich aber auch jederzeit formlos per Email anmelden.

Tagungshefte

Die Teilnehmer erhalten bei jeder Tagung ein Tagungsheft mit ausführlichen Textfassungen aller Vorträge.
Alte Tagungshefte können bei uns per Email unter info@hufbeschlagtagung.de bestellt werden.
Der Preis beträgt EUR 15,- zzgl. Versand.

Veranstalter/Kontakt

Emailadresse:info@hufbeschlagtagung.de

HBT München, HBT Neumünster, HBT Berlin:
HBT Tagungsbüro, Herr T. Ferencz, Elberfelder Str. 3, 10555 Berlin,
Telefon: 030-39889258, Telefax: 030-39889279, Email München, Berlin, Neumuenster

in Kooperation mit der Klinik für Pferde der FU-Berlin;

für München außerdem mit der Klinik für Pferde der LMU-München;

HBT Dortmund:
Büro Dr. E. Schüle, Kontakt: Frau Dörken, Pf. 550251, 44210 Dortmund,
Telefon: 0231-7270110, Telefax 0231-732300, Email Dortmund

Icon_bad_saarow1