Kolloquiumsbände

Kolloquium
"Statistische Methoden in der empirischen Forschung"
Kurzfassungen von Vorträgen

Seit dem Wintersemester 1985/1986 werden Kurzfassungen der Vorträge aus den Kolloquiums-Veranstaltungen auch als Publikation mit der ISSN Nummer 1615-4177 veröffentlicht.

Die Inhaltsverzeichnisse der inzwischen alle zwei Jahre erscheinenden Kolloquiumsbände sind hier einzusehen.

Bände:

2009/10 - 2010/11 | 2007/08 - 2008/09 |  2005/06 - 2006/07 |

2003/04 - 2004/05 | 2001/02 - 2002/03 | 1999/00 - 2000/01 |

1997/98 - 1998/99 | 1995/96 - 1996/97 | 1993/94 - 1994/95 |

1991/92 - 1992/93 | 1988/89 - 1990/91 | 1985/86 - 1987/88 |

Band 12 Wintersemester 2009/2010 und 2010/2011

Themenüberblick

Inhalt Seite
Kaufmann, Jörg:

Design and analysis of clustered randomization trials

3
Carpenter, James:

CHMP draft guideline on missing data in clinical trials: broadly acceptable or a cause for concern?

33
Pfeiffer, Dirk Udo:

Epidemiology of highly pathogenic avian influenza H5N1 in South-East Asia

46
Didelez, Vanessa:

Graphical Models for Causal Inference in Epidemiology

56
Häder, Sabine und Michael:

Mobilfunk- und Festnetzstichproben

88
Mielenz, Norbert und Spilke, Joachim:

Auswertung von geordneten kategorialen Daten mit Messwiederholung dargestellt an Boniturnoten für Befiederungsschäden von Legehennen

102
Ulbrich, Hannes-Friedrich:

An introduction to Compositional data and analysis

112
Röhmel, Joachim und Pigeot, Iris:

On Inferences in the 3-Arm „Gold-Standard“ Design

139
Schulze, Andrea:

Propensity Score Methodik zur Auswertung nicht randomisierter Studien

157
Schmoor, Claudia:

Evidence from non-randomized studies: Different approaches for covariate-adjustment in a 'Comprehensive Cohort Study'

179
Kiri, Viktor:

Statistical issues in non-interventional studies: A Personal Perspective

193
Antes, Gerd:

Systematische Übersichtsarbeiten in der Medizin

225
Rücker, Gerta:

Statistical methods in meta-analysis

248
Brunner, Edgar:

Trennung von Einflussfaktoren in Diagnosestudien

292
Akacha, Mouna und Benda, Norbert:

The impact of dropout on the analysis of dose-finding studies with recurrent event data

309
Höhle, Michael:

Temporal and spatio-temporal stochastic epidemic modelling

330
Kunz, Michael:

Responderanalysen im Zulassungsprozess von Arzneimitteln -

Eine kritische Betrachtung dieses Ansatzes

348
Behr, Sigrid; Schill, W.; Pigeot, I. und Schnell, R.:

Erinnerungsfehler in einer pharmakoepidemiologischen Studie - Vergleich von Registerdaten mit Befragungsdaten

369
Meister, Reinhard und Mansmann, Ulrich:

Ein Zweigruppenvergleich für multivariate binäre Daten beliebiger Dimension

396
Bregenzer, Thomas:

Design and Analysis of Pharmacoeconomic Studies –

Introduction & A Risk-Sharing Scheme in Multiple Sclerosis

404
Röhmel, Joachim:

Über mögliche und unmögliche Beiträge der Biostatistik zur Debatte über Kosten und Nutzen von Arzneimitteln

436
Kuhnert, Ronny:

Auswertungsstrategien für Fallserien: Cox-Regression im Vergleich zur Self Controlled Case Series (SCCS)-Methode

466
Mansmann, Ulrich:

Biomarker basierte Schätzungen individueller Behandlungsunterschiede in Studien mit Parallelgruppen Design

484
Rochon, Justine: 490

Preliminary goodness-of-fit tests for normality in t-tests

490
Richter, Christel und Kroschewski, Bärbel:

Räumliche Modelle in landwirtschaftlichen Feldversuchen - Untersuchungen anhand von Blindversuchen

502
Goetghebeur, Els:

The hopes and hazards with instrumental variables for causal conclusions from observed exposures

510
Allignol, Arthur:

Understanding and avoiding survival bias: an application of multistate models

540
Nicholas, Jennifer und Gulliford, Martin:

Comparison of non-randomised study designs for the analysis of routine-data

547

Brannath, Werner:

Issues with adaptive phase II/III dose finding studies in oncology

566

   
nach oben

 

Band 11 Wintersemester 2007/2008 und 2008/2009

Themenüberblick

Inhalt Seite

Kauerman, Göran:

“Flexible Modelling of Duration Times with Penalized Splines”

1

Jennen-Steinmetz, Christine; Wellek, Stefan:

„Fallzahlplanung für Referenzwert-Studien auf der Basis eines problemspezifischen Genauigkeitskriterium“

22

Meister, Reinhard; Schaefer, Christof:

“The probability of spontaneous abortion in observational studies – Comparing pregnancies exposed to coumarin derivatives with controls”

36

Beyersmann, Jan:

“A practical guide to competing risks analysis”

46

Zitz, Ulrike; Kneifel, Wolfgang; Weiß, Hartmut; Wilrich, Peter Th.:

„Standardisierung einer mikrobiologischen Analysemethode zum zuverlässigen quantitativen Nachweis probiotischer Keime in Milchprodukten“

51

Ring, Arne:

“ECG assessment in clinical trials”

66

Rendtel, Ulrich:

„Das Abklingen des Nonreponse Bias in Panelstudien: Empirie und ein Modell“

114

Gabler, Siegfried:

„Telefonsurveys im Zeitalter der Mobiltelefone: Probleme und Lösungsmöglichkeiten“

129

Röhmel, Joachim:

 “Multiple hypotheses of primary endpoints in clinical studies”

134

Rohde, Beate:

„Erstanwendung am Menschen – Konsequenzen aus der Phase I mit TGN 1412 aus klinisch-pharmakologischer Sicht“

162
Senn, Stephen:

 „Royal Statistical Society Arbeitsgruppe: Statistische Themen in ’First-in-Man’ Studien“

178

Greiner, Matthias:

“Assessing equivalence among diagnostic tests for bovine brucellosis: an application of meta-analysis to advice risk management policy”

193

Jahn-Eimermacher, Antje:

„Auswertung rekurrenter Ereigniszeitdaten: Vergleich von Andersen-Gill mit Poisson- und Negative-Binomial-Regression an simulierten Daten“

218

Schmelter, Thomas; Schwabe, Rainer:

„Versuchsplanung für gemischte Modelle mit Anwendung in Populationspharmakokinetik-Studien“

228

Binder, Harald:

“Principles, theory and applications of boosting techniques”

244

Grömping, Ulrike:

„Relative Wichtigkeit von Einflussgrößen in Beobachtungsstudien“

254

Schümann, Michael:

„Werden Variation und Unsicherheit in bevölkerungs- bezogenen Expositionsprognosen angemessen abgebildet? Die zentrale Rolle von geeigneten Referenzdaten“

264

Piepho, Hans-Peter:

„Lineare Varianzstrukturen in Feldversuchen“

281

Wilking, Hendrik; Staubach, Christoph:

„Statistische Methoden in der Überwachung von Tierseuchen“

294

White, Ian:

“Analysis of clinical trials with missing data and departures from randomised treatment”

297

Sund, Reijo:

“Register-based health service data analysis in Finland”

341

Schüz, Joachim:

„Bevölkerungsbezogene Krebsregister: Nutzen und methodische Probleme“

357

Röhmel, Joachim:

“On indirect proofs of superiority over placebo in the two-arm active control non-inferiority trial”

364

Kulmann, Hermann; Hiemeyer, Florian; Komori, Tetsushi; Kunz, Michael; Muysers, Christoph; Schmelter, Thomas; Städtler, Gerald: „Statistische Aspekte der Arzneimittelzulassung in Japan – Neuere Entwicklungen“

400

König, Inke:

„Genomweite Assoziationsstudien - Herausforderungen und Strategien“

415

Diggle, Peter:

“Joint modelling of repeated measurements and time-to-event outcomes”

423

Sanaa, Moez:

“Microbial risk assessment: dose-response relations and risk characterization”

446

Lüdtke, Rainer; Willich, Stefan N.; Ostermann, Thomas:

“Therapeutic effects and Regression to the mean - A simple extension of Mee and Chua’s algorithm”

467

Kieser, Meinhard; Miller, Frank; Friede, Tim:

„Verblindete Inferenz über den Therapiegruppenunterschied – (wie) ist das möglich?“

479

   
nach oben

 

Band 10 Wintersemester 2005/2006 und 2006/2007

Themenüberblick

Inhalt Seite
Berghold, Andrea (Graz)  
Zu Meta-Analysen bei unterschiedlichen Studiendesigns
6-14
Biegler, Ilona (Gießen)
Der BLAST-Algorithmus das Zusammenspiel von Biologie, Statistik und Informatik
15-34
Bretz, Frank (Basel)
Optimal designs for dose finding studies
35-44
Dannehl, Karsten (Bochum)
Das Statistische Auflösungsvermögen experimenteller und nicht-experimenteller Studien in der empirischen Forschung und die wahrscheinlichkeitsbewehrte Aussage im Falle statistisch nicht-signifikanter Studienergebnisse
45-55
Dietz, Ekkehart (Berlin)
Schätzen von relativen Risiken bei Vorliegen von Informationen über die Krankheitsdauer
56-68
Holzhütter, Hergo (Berlin)
Entwicklung von Prädiktionsmodellen in der Toxikologie
69-89
Hothorn, Torsten (Erlangen-Nürnberg)
Coin. A Computational Framework for Conditional Inference
90-101
Jakobs, Peter (Berlin)
The Likelihood Principle and Clinical Trials
102-122
Köhler, Wolfgang (Gießen)
Modellierung des faunistischen und floristischen Artenreichtums einer Agrarlandschaft mittels Fuzzy Logic, neuronaler Netze und zellulärer Automaten
123-139
Kreienbrock, Lothar (Hannover)
Epidemiologische Untersuchungen zu den Risiken von BSE-Infektionen im Norden Deutschlands
140-145
Läuter, Jürgen (Magdeburg)
Auswertungsstrategie für hochdimensionale Daten der Genexpression
146-163
Lauterjung, Jörn (Potsdam)
GITEWS - German-Indonesian Tsunami
Early-Warning System
164-172
Neuhauser, Hanne und Ellert, Ute (Berlin)
Kardiovaskuläre Mortalitäts- und Morbiditätsprädiktion: Vergleich von Risikoalgorithmen nach Framingham und Score
173-184
Peters, Annette (Neuherberg)
Semiparametric Regression and Dose Response-Functions for the Airgene Study
185-200
Schaefer, Christof (Berlin)
Arzneimittel in der Schwangerschaft - Ansätze zur Risikoabschätzung
201-206
Schumacher, Martin (Freiburg)
Assessment of survival prediction models
207-212
Schwabe, Rainer (Magdeburg)
Design für Referenz- und Verlaufskurven
213-219
Senn, Stephen (Glasgow)
Change from baseline or analysis of covariance?: Lord's Paradox and other matters
220-237
Senske, Roswitha (Berlin)
Evaluation of Proberties and Performance of the Truncates Product Method
238-257
Stallard, Nigel (Warwick)
Optimal adaptive designs for acute oral toxicity assessment
258-276
Stüger, Hans- Peter (Graz)
Bayes-Methoden für Monitoringprogramme
277-292
Teunis, Peter (Bilthoven)
Studying microbial infection of humans in experimental studies and outbreaks
293-299
Victor, Anja (Mainz)
Adaptive Assoziationsstudien mit FDR Kontrolle
300-307
Wilrich, Peter-Th. (Berlin)
Robust estimates of the theoretical standard deviation to be used in interlaboatory precision experiments
308-325


nach oben

Band 9: Wintersemester 2003/2004 und 2004/2005

Themenüberblick:

In diesem Band werden vor allem Fragen zum statistischen Design und der Auswertung von diagnostischen Studien, von Studien mit adaptivem Design, Mikroarray Daten in medizinischen Studien, Risikoabschätzungen unerwünschter Arzneimittelwirkungen, Lebensmittel- und Ernährungsrisiken, empirische Methoden in der Gesundheitsökonomie sowie Random Regression Methoden in der Tierzucht erörtert. In einer eintägigen Veranstaltung wurden speziell „Bayesianische Methoden in der Arzneimittelentwicklung“ eingehend diskutiert. Aus statistisch- methodischer Sicht wurden wiederum Erfahrungen mit neuen Auswertungsstrategien vorgetragen und kristisch diskutiert.

Inhalt 2003/2004 und 2004/2005 Seite
   
Bauerfeind, Anja (Berlin)
Modellierung der Genotyp-Phänotyp-Assoziation im Lipoproteinstoffwechsel auf der Basis von Großfamilien
6-9
Bender, Ralf (Mainz)
Neuere Entwicklungen zur Anwendung und Berechnung des Maßes „Number Needed to Treat” (NNT)
10-17
Bickeböller,  Heike (Göttingen)
Statistisches Verfahren zur Assoziationsanalyse in der Genetischen Epidemiologie
18-24
Blettner, Maria (Mainz)
Cancer Risk Among Flight Crew: European Collaborative Study
25-45
Busse, Reinhard (Berlin)
Empirische Methoden in der Gesundheitsökonomie
46-70
Dahms, Susanne (Berlin)
Neue Konzepte der Lebensmittelsicherheit - Fragen an die Biometrie
71-83
Edler, Lutz (Heidelberg)
Quantitative Methoden zur Einschätzung von Lebensmittel- und Ernährungsrisiken
84-103
Glaeser, Hermann (Brüssel)
Detection of Pathogenic Micro-organisms. A contribution to Discussion
104-110
Guiard, Volker (Dummerstorf)
Bewertung und Vergleich von drei Cross-Over- Designs
111-127
Van Houwelingen, Hans C.  (Leiden)
Heterogeneity in non-parametric ROC-analysis
128-138
Kaufmann, Jörg (Berlin)
Design and Analysis of Diagnostic Imaging Studies - New Statistical Aspects -
139-161
Kopp-Schneider, Annette (Heidelberg)
Biostatistische  Methoden zur Analyse von Krebsvorstufen
162-182
Leser, Ulf (Berlin)
Mining Biomedical Literature
183-185
Liu, Zengting (Verden)
Anwendung des Random Regression Modells in der Tierzucht
186-191
Meister, Reinhard (Berlin)
Microarray Daten bei klinischen Studien - Klassifizierung und Validierung
192-201
Pigeot, Iris (Bremen)
Statistische Analyse zeitabhängiger unerwünschter Arzneimittelwirkungen
202-207
Rasch, Dieter (Rostock)
Die Robustheit statistischer Methoden
208-218
Schemper, Michael (Wien)
The extent to which outcomes for individual patients are determined by common regression models
219
Schink, Tania (Berlin)
Kombination diagnostischer Tests
220-224
Schwenke, Carsten (Berlin)
A two-step procedure for the analysis of diagnostic studies with multiple observations per patient
225-230
Spang, Rainer ( Berlin)
Traces of molecular disease mechanisms on microarrays
231-236
Timm, Jürgen (Bremen)
Methodische Aspekte der Risikoabschätzung
237-242
Vandemeulebroecke, Marc (Berlin)
Two-stage adaptive tests - Linking two approaches
243-252
Wegscheider, Karl (Berlin)
Statistische Methoden zum Profiling von Krankenhäusern und anderen  Einrichtungen
253-264
Wellek, Stefan (Mannheim)
Planung und statistische Auswertung von Äquivalenzstudien mit Überlebenszeit-Daten auf der Basis des Proportional-Hazards-Modells
265-272
Wiedemann, Peter (Jülich)
Risikobewertung des Mobilfunks: Vom Gegengutachten zum Dialog
273-281

 

Inhalt Workshop Seite
   
Wilrich, Peter Theodor (Berlin) Einführung in den Bayesianischen Ansatz und Vergleich mit frequentistischen und Likelihood-Verfahren 283-321
Nehmitz, Gerhand (Biberach)
Ein Beispiel zur Planung der Phase II unter Berücksichtigung der Erfolgswahrscheinlichkeit für die Phase II
322-331
Racine-Poon, Amy (Basel)
Bayesian Methods in Support of Decision Making in Full Development
332-338
Neuenschwander, Beat (Basel)
Bayesianische Methoden in der frühen Arzneimittelentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Onkologie
339-347
Röhmel, Joachim (Berlin)
Bayesianische Methoden für klinische Studien aus Sicht der Arzneimittelzulassung
348-353


Band 10

Band 8: Wintersemester 2001/2002 und 2002/2003

Themenüberblick:

In diesem Band werden vor allem Fragen zur statistischen Auswertung und Modellierung epidemiologischer Daten, landwirtschaftlicher Untersuchungsdesigns mit gentechnisch veränderten sowie transgenen Pflanzen, konstruktiv psychometrischen Skalen insbesondere zur Erfassung und Beurteilung der Lebensqualität erörtert. Aus statistisch-methodischer Sicht wurden wiederum - bezogen auf komplexe reale Datenstrukturen - Erfahrungen mit neuen Auswertungsstrategien u.a. zur Fallzahlabschätzung und Metaanalyse vorgetragen und kritisch diskutiert.

Inhalt Seite
   
Böhmer, Sonja (Berlin)
Die Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität
6-10
Brunner, Edgar (Göttingen)
Multizentrische Studien, Metaanalysen und das Efronsche Würfelparadoxon 
11-25
Claus, Hermann (Berlin)
SurvNet@rki-Das Meldesystem zum Infektionsschutzgesetz
26
Dahms, Susanne (Berlin)
Epidemiologische Modellbildung am Beispiel BSE - Betrachtungen aus statistischer Sicht
27-50
Faldum, Andreas (Mainz)
Strategien der adaptiven Studienplanung
51-79
Friede, Tim (Lancanster, U.K.)
Sample Size Adjustment in Equivalence Trials
80-111
Gaus, Wilhelm (Ulm)
Anforderungen und Erwartungen an Functional Foods - Ansätze und offene Fragen bei der Überprüfung der Qualitätskriterien solcher Produkte aus biometrischer Sicht
112-131
Genser, Bernd (Graz)
Analyse multivariater Überlebensdaten unter Anwendung von Multi-State-Modellen
132-150
Haberland, Jörg (Berlin)
Vollzähligkeitsschätzungen von Krebsregisterdaten mittels log-linearer Modelle         
151
Hauschke, Dieter (Konstanz)
Statistische Ansätze zur Festlegung des klinisch nicht relevanten Unterschiedes:  Choice of Delta  
152
Hoffmann, Kurt (Potsdam)
Statistische Auswertung epidemiologischer Daten:  Modelle und Forschungsansätze
153-163
Hommel, Bernd (Kleinmachnow)
Freisetzung und Anbau von gentechnisch veränderten Kulturpflanzen. 
Aktuelle Forschungen in Deutschland und bei der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft (BBA) in Kleinmachnow
164-181
Katalinic, Alexander (Lübeck)
Forschung auf Basis von epidemiologischen Krebsregistern
182-187
Klumb, Petra (Berlin)
Erwerbsarbeit und Gesundheit von Frauen
188-193
Kneifel, Wolfgang (Wien)
Anforderungen und Erwartungen an Functional Foods - Ansätze und offene Fragen bei der Überprüfung der Qualitätskriterien
194-222
Kurth (Bellach), Bärbel-Maria (Berlin)
Der SF-36  im Bundes-Gesundheitssurvey
223-224
Lehmacher, Walter (Köln)
Abschlusstest-Prozeduren bei klinischen Studien
225-234
Lindsey, James (Diepenbeek, BE)
Compartment models for repeated times to events
235-245
Maier, Birga (Berlin)
Stationäre Versorgung der Berliner Herzinfarktpatienten
246-259
Meyer, Martin (Erlangen)
Stochastisches Record-Linkage mit anonymisierten Krebsregistermeldungen
260-265
Moll, Eckard ( Kleinmachnow)
Statistische Auswertung von Versuchsserien balancierter und unbalancierter einfaktorieller Blockanlagen und Grundzüge der Umsetzung mit SAS
266-277
Oesterreich, Rainer (Berlin)
Konstruktion psychometrischer Skalen - Eine Einführung
278-282
Rasch, Dieter (Rostock)
Biometrische Methoden in der freisetzungsbegleitenden Forschung und die Konstruktion optimaler Messnetze zur Überwachung
283-290
Ravens-Sieberer, Ulrike (Berlin)
Das Konzept der gesundheitsbezogenen Lebensqualität - Forschungsansätze und Methoden
291-300
Schäfer, Lothar (Hamburg)
Hypothesenprüfung aus der Sicht des Philosophen:  Das Prinzip der Falsifikation bei Karl Popper
301-317
Schlattmann, Peter (Berlin)Populationsbezogene Pharmakokinetik 318-330
Schneider, Berthold (Hannover)
Statistische Kalibrierungsmethoden
331
Spilke, Joachim (Halle)
Simulationsuntersuchungen zur Hypothesenprüfung über feste Effekte in Block-, Spalt- und Streifenanlagen bei Ausfall von Beobachtungen
332-348
Victor, Norbert (Heidelberg)
Meta-Analysen mit Äquivalenzstudien
349-362


Band 9

Band 7: Wintersemester 1999/2000 und 2000/2001

Themenüberblick:

In diesem Band werden vor allem Fragen zur Beurteilung diagnostischer Tests bzw. Indices, über Erfahrungen mit parametrischen und nichtparametrischen Analysen multizentrischer Studien, zum Problemkreis epidemiologischer Studien, zu Modellen aus dem landwirtschaftlichen Bereich, sequenziellen Versuchsplänen sowie die Anwendung von Bayes-Verfahren in der Medizin erörtert. Aus statistisch-methodischer Sicht wurden wiederum - bezogen auf komplexe reale Datenstrukturen - Erfahrungen mit neuen Auswertungsstrategien vorgetragen und kritisch diskutiert.

Inhalt Seite
Bellach, Bärbel (Berlin)  
Guidelines zur guten epidemiologischen Praxis (GEP)
5-24
Benda, Norbert (Berlin)  
Umgang mit Daten unterhalb einer Nachweisgrenze
25-26
Brunner, Edgar (Göttingen) 
Berücksichtigung von Kovariablen in Nichtparametrischen Modellen
27 
Greiner, Matthias (Berlin) 
Testvalidierung in Abwesenheit eines Goldstandards: Parameterschätzung mittels genetischer Algorithmen
28-34
Hartung, Joachim (Dortmund) 
Ein alternativer Ansatz zur Meta-Analyse
35-36
Hense, Hans-Werner (Münster) 
Argumente für die Notwendigkeit epidemiologischer Beobachtungsstudien an Beispielen aus der präventiven und klinischen Medizin
37-44
Högel, Josef (Ulm) 
Ein Shift-Algorithmus zur exakten Berechnung von Sequentialtests mit dichotomer Zielgröße
45-58
Holle, Rolf (Neuherberg) 
Talk around the ROC: Statistische Auswertung Quantitativer Diagnosetests
59-70
Jakobs, Peter (Berlin) 
"Stochastic Curtailment" und "Conditional Power" in der klinischen Arzneimittelverordnung
71-83
Kaufmann, Jörg (Berlin) 
Parametrische und Nichtparametrische Methoden in Multizentrischen Studien
84-104
Martus, Peter (Erlangen) 
Die Evaluierung von Diagnoseverfahren bei korrelierten Daten
105-112
Pigeot-Kübler, Iris (München) 
Bootstrap-Konfidenzintervalle zum statistischen Nachweis von Bioäquivalenz
113-120
Posch, Martin (Wien) 
Rekursive Kombinationstests in adaptiven Studiendesigns
121-123
Richter, Christel (Berlin) 
Versuchstypen im landwirtschaftlichen Feldversuchswesen und ihre Spezifika
124-154
Sauerbrei, Willi F. (Freiburg) 
Zur Komplexität multivariabler Regressionsmodelle - Bedeutung von Resampling Methoden
155-158
Schulz, Klaus-Dieter (Marburg) 
Möglichkeiten der Brustkrebs-Früherkennung
159-175
Wasmer, Gernot (Köln) 
Neue Methoden für sequentielle Stufenpläne - Ein Überblick
176-195
Whitehead, John (Reading, UK) 
Implementation of sequential methods in clinical research
196-211
Wilrich, Peter-Theodor (Berlin) 
Bayes-Verfahren - Anwendungen in der Medizin
212-254


Band 8

Band 6: Wintersemester 1997/1998 und 1998/1999

Themenüberblick:

In diesem Band werden vor allem Fragen zur Beurteilung diagnostischer Tests bzw. Indices, über Erfahrungen mit nichtparametrischen Analysen faktorieller Versuche, zur Verlaufproblematik, zum Problemkreis "evidence based medicine", zu Modellen aus dem landwirtschaftlichen Bereich und dem Artenschutz sowie zu Stichprobenplänen und Stichprobenumfangsbestimmung erörtert.

Inhalt Seite
Bauer, Peter (Wien)
Versuchspläne zur Kombination verschiedener Stufen bei der Entwicklung von medizinischen Behandlungen
5
Bock, Jürgen (Basel)
Die Bestimmung des Stichprobenumfanges für Konfidenzschätzungen
6-34
Brunner, Edgar (Göttingen)
Nichtparametrische Analyse faktorieller Versuche
35-53
Dümbgen, Lutz (Lübeck)
Nichtparametrische Kurvenschätzung und deren Konfidenzintervalle
54-80
Heimann, Günter (Berlin)
Zwei Logrank-Tests und ihre exakten Verteilungen
81-83
Jensen, Katrin (Marburg)
ROC-Kurven quantitativer diagnostischer Tests
84-88
Kunz, Regina (Berlin)
"evidence based medicine" - eine Einführung
89-93
Lindsey, Jim K. (Limburg/Belgien)
Generalized nonlinear models for pharmacokinetic data
94-103
Mansmann, Ulrich (Berlin)
Bayesianische Lösung zu multivariaten Schätzproblemen in Current Status Modellen
104-119
Meister, Reinhard (Berlin)
Toxikologische Risiken für Mensch und Umwelt-Statistische Verfahren bei der Bewertung von Chemikalien
120-129
Naeve, Peter und Wolf, Peter (Bielefeld)
Ein Screening-Verfahren zur Belastungsabschätzung großer Gebiete, ausgehend von der Altlast im Osnabrücker Stadtteil Wüste
130-135
Piepho, Hans-Werner (Witzenhausen)
Analyse von Prüffaktor-Umwelt-Interaktionen in landwirtschaftlichen Versuchen
136-151
Pigeot-Kübler, Iris (München)
Graphische Modelle, Einführung und Anwendung
152-160
Röhmel, Joachim (Berlin)
Zulässigkeit von unkonditionalen Tests auf 2x2 Feldertafeln bei verschiedenen Nullhypothesen
(veröffentlicht im Biometrical Journal 41/1999, S. 149-170)
 
Schumacher, Erich (Hohenheim)
Permutationstests zur Analyse von Boniturwerten
161-188
Senn, Stephen (London)
The Many Modes of Meta
189-231
Sonnemann, Eckart (Trier)
Vorhersagen in Verlaufskurven-Modellen
232-233
Streich, Jürgen (Berlin)
Populationsdynamische Modelle im Artenschutz
234-243
Wegscheider, Karl (Berlin)
Target Plots - Eine graphische Methode zur Beurteilung der Ähnlichkeiten von diagnostischen und prognostischen Indizes
244-253
Willich, Stefan (Berlin)
Die Bedeutung von auslösenden Ereignissen bei akuter koronarer Herzkrankheit
254-262
Wilrich, Peter Th. und Weiß, Hartmut (Berlin)
Variablenstichprobenpläne unter Einbeziehung von Meßabweichungen
263-286


Band 7

Band 5: Wintersemester 1995/1996 und 1996/1997

Inhalt Seite
Blettner, Maria (Heidelberg):
Statistische und epidemiologische Aspekte bei der Bewertung des Krebsrisikos nach niedriger Strahlenbelastung
9-10
Büning, Herbert (Berlin):
Tests vom Jonckheere-Typ für geordnete Alternativen im c-Stichproben-Lageplan
11-20
Dressman, Johannes (Berlin):
Markov-Feld-Modelle in der räumlichen Statistik
21-35
Frick, Hans (München):
Vergleich neuerer multivariater Methoden für klinische Studien
36-43
Gasser, Theo (Zürich):
Strukturelle Analyse von Kurvenstichproben
44-51
Heimann, Günter (Berlin):
Lineartests in Modellen mit festen und zufälligen Effekten
52-53
Herbold, Marlies (Bad Soden):
Möglichkeiten und Grenzen von Anwendungsbeobachtungen
54-71
Hüsler, Jürg (Bern):
Extremwerte und Anwendungen
72-77
Kaufmann, Jörg (Berlin), Koch, Gary G (Chapel Hill, N.C.):
Statistical Considerations in the Design of Clinical Trials, Weighted Means and Analysis ofCovariance
78 - 100
Kleffe, Jürgen (Berlin):
Prediction of exon-intron structure for plant sequences
101 - 110
Kunert, Joachim (Dortmund):
Statistische Methoden in der Qualitätssicherung: Ein Beispiel zur Prozeßoptimierung
111 -113
Läuter, Jürgen (Magdeburg):
Neue multivariate Tests zur Versuchsauswertung bei multiplen Endpunkten
114- 127
Linde, van der, Angelika (Bremen):
Glättungsverfahren in der räumlichen Statistik
128
Reitmeir, Peter (Neuherberg):
Analyse multipler Endpunkte mittels Bootstrap-Schrankentests
129- 134
Schlittgen, Rainer (Hamburg)
Adjustierung des Testniveaus bei der Bestimmung prognostischer Faktoren von AIDS mit Regressionsbäumen
135- 141
Schmoor, Claudia (Freiburg):
Fehlspezifikation von Kovariablen in Regressionsmodellen zur Analyse randomisierter Therapiestudien
142- 148
Schuster, Christof (Berlin):
Risikoabschätzung mit Hilfe von Benchmarks für quantitative Variablen
149- 158
Sölkner, Johann (Wien):
Lebensdaueranalyse mit zufälligen Effekten (frailty models)
159- 162
Tiefelsdorf, Michael (Berlin und Waterloo, CDN):
Die exakte Verteilung des räumlichen Autokorrelationskoeffizienten Moran´s I unter alternativen Hypothesen mit Beispielen aus räumlich-epidemiologischen Analysen von Krebsinzidenzen
163 - 184
Wendroth, Ole (Müncheberg):
Ansätze zur statistischen Auswertung raum-zeitlicher Erhebungen in der landschaftsökologischen Forschung
185- 194
Pfeiffer, K.P. (Innsbruck):
Stabilität von Regression-Trees - Anwendungen auf ein Modell für eine leistungsorientierte Krankenanstaltenfinanzierung in Österreich
195


Band 6

Band 4: Wintersemester 1993/1994 und 1994/1995

Inhalt 1993/94 Seite
Abt, Markus (Augsburg):
Eine Fallstudie zur Taguchi-Methodik
5-8
Antes, Gerd (Freiburg):
Stichprobenplanung bei Überlebenszeitmodellen
9-14
Becher Heiko (Heidelberg):
Anwendungsbeispiele des Bootstrap in der Biometrie
229-232
Edler, Lutz (Heidelberg):
Biometrische Versuchsplanung bei Forschungsvorhaben mit transgenen Versuchstieren
15-40
Gasser, Theo (Zürich):
Die Anwendung der strukturellen Analyse von Kurven auf das menschliche Wachstum
41
Hamann, Christian-Michael (Berlin):
Einführung und Anwendungsbeispiele Neuronaler Netze
42-56
Kauermann, Göran (Berlin):
Graphische Modelle in der Statistik - Ein Überblick
57-66
Kockelkorn, Ulrich (Berlin):
Neuronale Netze aus der Sicht eines Statistikers
67-72
Kristiansen. Sören (Straßburg, F):
Defining Abnormality in Clinical Trials in the Absence of Normal Ranges (englische Fassung des deutschen Vortrages)
73-88
Lausen, Berthold (Dortmund):
Nichtparametrischer Ansatz zur Analyse von Schwellenwertmodellen und Anwendungen
89-99
Meier, Nikolaus (Freising):
Einsatz der Fuzzy Logik zur Unterstützung bei der Bewertung komplexer Istzustände
100-119
Munk. Axel (Göttingen):
Equivalance Testing for the Normal Distrubulion (engl. Fassung des deutschen Vortrages)
120-127
Nelder. John A. (London, GB):
The joint modelling of mean and dispersion with application to the analysis of Taguchi-type experiments
128-144
Schmitz. Norbert und Thomas Meyerthole (Berlin):
Tests mit Zwischenauswertungen (Interimanalysen)
145-171
Tutz, Gerhard (Berlin):
Ordinale Regression mit zufälligen Effekten
172-178
Uhlig, Steffen (Berlin):
Erfassung von Dispersionseffekten in zweistufigen Teilfaktorplänen
179-192
Ulm, Kurt (München):
CART - Ansatz, Methode und Anwendung
193-198
Viertl. Reinhard (Wien, A):
Zur statistischen Analyse von unscharfen Daten
199-213
Voet, Bernhard (Berlin):
Eine Auswahlprozedur bei multiplen linearen Dosiswirkungsbeziehungen
214-228


Band 5

Band 3: Wintersemester 1991/1992 und 1992/1993

Inhalt 1991/92 Seite
Bock, Jürgen (Basel, CH):
Festlegung des Stichprobenumfangs bei Äquivalenzprüfüngen
5- 19
Büning, Herbert (Berlin):
Adaptive Tests - "A new dimension" in der statistischen Inferenz ?
20- 26
Feldmann, Uwe (Mannheim):
Planung und Auswertung von Studien zur Arzneimittelsicherheit
27- 29
Handl, Andreas (Bielefeld):
Transformationen in linearen und nichtlinearen Modellen Möglichkeiten und Grenzen
30- 36
Hothom, Ludwig (Heidelberg):
Multiple Vergleiche zur biostatistischen Auswertung reproduktionstoxikologischeruntersuchungen
37- 46
Kaufmann, Jörg (Berlin):
Analysis ofcovariance ofthe multiple slopes model (englische Fassung des deutschen Vortrages)
47- 58
Miethe, Norbert (Berlin):
Die Anwendung autoregressiver Modelle zur Segmentierung von Biosignalen und zur Beschreibung der Aktivität des zentralen Nervensystems in Tierversuchen
59- 69
Pocock, Stuart J . (London, GB):
Repeated Measures in Clinical Trials: Analysis using Summary Statistics and its Implications for Design
70- 98
Schmidt, Willi (Berlin):
Späteffekte in der Strahlentherapie: Ein mathematisch-statistisches Modell und seine Anwendung in der klinischen Bestrahlungsplanung
99-111
Schumacher, Martin (Freiburg):
Regressionsmodelle für die Analyse von Überlebenszeiten
112-114

 

Inhalt 1992/93 Seite
Baratt, Elisabeth (Budapest, H):
Anwendung multivariater Methoden in der Agrarforschung
115- 125
Fahrmeier, Ludwig (München):
Dynamic modelling and penalized likelihood estimation for discrete time survival data
126- 127
Groen, Ab (Wageningen, NL):
Statistical aspects ofthe use ofgenetic markers in farm animals
128 - 142
Heimann, Günter (Berlin):
Ein U-Test für ein spezielles zensiertes Datenmodell mit Anwendungen in der Ökotoxikologie
143 - 146
Heisterkamp, Siem (Bilthoven, NL):
Statistical Analysis ofCertification Trials for Microbiological Reference Materials
147-157
Köhler, Wolfgang (Gießen):
Statistische Aspekte bei der Genomanalyse in der Pflanzenzüchtung
158- 161
Kreienbrock, Lothar (Wuppertal):
Biometrische Aufgaben b ei der Festlegung von Schwellen-, Rieht- und Grenzwerten von Stoffen in Lebensmitteln
162- 169
Meister, Reinhard (Berlin):
Biomathematische Modelle und Analysen für die Risikoabschätzung in der Ökotoxikologie
170- 183
Wegscheider, Karl (Berlin):
"Paradigma Epidemiologie" - ein Beispiel wofür ?
184-200
Wemecke, Klaus Dieter und Klemens Fuchs (Graz, A.):
Statistische Analyse räumlicher Daten am Beispiel von Rückstandsuntersuchungen in der Rohmilch in Österreich
201 -218


Band 4

Band 2: Wintersemester 1988/1989, 1989/1990 und 1990/1991

Inhalt Seite
Abel, U. (Heidelberg):
Palliative Chemotherapie epithelialer Tumoren - eine kritische Bestandsaufnahme -
92
Bock, J. (Hannover):
Die Bestimmung des Stichprobenunifangs in der linearen Regression Modell II
15
Böhning, D. (Berlin):
Zuverlässige Konstruktion von Maximum-Likelihood-Schätzern mit Anwendungen bei Regressionsfragestellungen
111
Büttner, P. (Berlin):
Zur Klassifikation prognostisch relevanter Tumorcharakteristika des Malignen Melanoms im Stadium I
100
Cierzynski, C. und St. v. Weber (Berlin):
Simulationsexperimente mit einem stabilen Regressionsalgorithmus
225
Dahms, S. (Berlin):
Bewertung eines "biometrischen Qualitätssicherungsystems zur Beurteilung mikrobiologischer Routinelaboratorien"
198
Edler, L. (Heidelberg):
Quantitative Risikobeurteilung: Statistische Modellbildung für Karzinogenese-Experimente
81
Fraedrich, K. (Berlin):
Short-Term Rainfall Prediction by Stochastic Models
239
Gather, U. (Dortmund):
Einige Aspekte des Ausreißerproblems bei univariaten Daten
132
Hartmann, E. (Berlin):
Statistische Grundlagen zur Charakterisierung chemisch-analytischer Aussagen
212
Haux, R. (Heidelberg):
Non-Standard Data Models for Statistical Data Analysis
146
Hommel, G. (Mainz):
Lösungsansätze zur multiplen Testproblematik: Abgekürzte Abschluß-Strategien
61
Kneib, A. (Heidelberg):
Neuere Verfahren zur Analyse von Verlaufskurven
43
Köbele, Ch. (Berlin):
Statistische Methoden zur Qualitätssicherung von Software
147
Kristiansen, S. (Basel, CH):
Residuenanalyse in Varianzkomponentenmodellen erläutert am Beispiel von Ringversuchen
28
Läuter, J. (Magdeburg):
Alternative Methoden der Variablenselektion in der Diskriminanzanalyse
176
Lehmacher, W. (Neuherberg):
Multiples Testen bei mehreren Zielkriterien in klinischen Studien
70
Lischer, P. (Liebefeld-Bern, CH): Robuste Ringversuchsauswertung mit Beispielen aus dem Schweizerischen Lebensmittelbuch 137
Riebschläger, M. (Berlin):
Ein Algorithmus zur Konstruktion orthogonaler faktorieller Versuchspläne
22
Roebruck, P. (Heidelberg): Permutationsinferenz:
Konfidenzintervalle, Tests und Powerabschätzungen für Lokalisationsparameter
249
Schach, S. (Dortmund):
Verfahren zur Verlaufskurvenanalyse bei individuellem Zeitmuster
52
Schlittgen, R. (Hamburg):
Robuste Glättung von Zeitreihen
39
Spiegel, B. (Berlin):
Produktoptimierung mittels Versuchsplanung und 'Ridge Analysis'
7
Thomas, E. (Berlin):
Computergestützte Planung landwirtschaftlicher Feldversuche
165
Trampisch, H.-J. (Bochum):
Evaluierung diagnostischer Maßnahmen
182
Wargenau, M. (Wuppertal):
Planung und Auswertung therapeutischer Äquivalenzstudien
75
Wernecke, K.-D. (Berlin):
Diskrimination unter Verwendung von unscharfen Methoden
188
Wilrich, P.-Th. (Berlin):
Ringversuche zur Ermittlung der Genauigkeit - ein Vergleich verschiedener Auswertungsmethoden
124


Band 3

Band 1: Wintersemester 1985/1986, 1986/1987 und 1987/1988

Inhalt Seite
Berger, J. (Hamburg):
Statistisch-methodische Aspekte zur Messung des Berufskrebsrisikos
6
Kaufmann, J . (Berlin):
Statistische Methoden bei nichtlinearen Eichfunktionen
9
Wilrich, P.-Th. (Berlin):
Zur Ermittlung und Anwendung von Kalibrierfunktionen
18
Unkelbach, H.D. (Darmstadt):
Zur biometrischen Analyse von Kombinationswirkungen
21
Meister, R. (Berlin): Zur Analyse von Dosis-Wirkungsbeziehungen in der Embryopharmakologie 31
Giani, G. (Aachen):
Screening mittels Selektionsverfahren
38
Hopfenmüller, W. (Berlin):
Digitale Bildanalyse in der Computertomographie
46
Löscher, W. (Berlin):
Problematik von Rückstandsuntersuchungen bei Schlachttieren am Beispiel des Chloramphenicols
52
Hornung, J. (Berlin):
Statistischer Wirksamkeitsnachweis in der Homöopathie
57
Osius, G. (Bremen):
Epidemiologische Studien zur Strahlenbelastung und Säuglingssterblichkeit. Erfahrungen und Perspektiven
78
Kirchhoff, K. (Hannover):
Nachweisgrenzen bei Kernstrahlungsmessungen
86
Kaufmann, H. (Regensburg):
Varianzanalytische Modelle für kategoriale Zeitreihen
90
Kleffe, J. (Berlin):
Zum Problem der Heteroskedastizität bei der Varianzkomponentenanalyse
Publikation: On Variance Components Estimation in Heterosedastic Models aus: Computational Statistics Quarterly Vol.1, Issue 3,1984, page 179-204
 
Landwehr-Dobberstein, Ch. (Berlin):
Multizentrische Kohortenstudie zum erworbenen Immundefektsyndrom (AIDS) des BGA
123
Kallischnigg, G. (Berlin):
Zusammenfassung von Ergebnissen klinischer Studien
133
Kleine Kuhlmann, R. (Berlin):
Bewertung diagnostischer Tests aus biometrischer Sicht
149
Schwarzenbach, F.H. (Birmensdorf, CH):
Auswirkungen von Planungsfehlern in der experimentellen und beobachtenden Forschung
161
Schwarzenbach, F.H.:
Auswirkungen von Planungsfehlern in der experimentellen und beobachtenden Forschung. Steckbriefe der ausgewählten Beispiele
164
Richter, 0. (Bonn):
Transport von Schadstoffen in der Nahrungskette Publikation: Auswertung von Rückstandskurven mit biphasischer Kinetik
(in: Z.Lebens.Unters.Forschung (1986) 183:325-330)
173
Meister, R. (Berlin):
Sicherheitsfaktoren und Risikoextrapolation in Dosis-Wirkungsbeziehungen
179
Flühler, H. (Basel, CH:):
Erfahrungen bei der Anwendung Bayes'scher Methoden
189
Rothe, G. (Mannheim):
Anwendungen von Bootstrapmethoden
199


Band 2

↑nach oben