Anästhesie bei unseren Haustieren

WP Anästhesie bei unseren Haustieren: Grundlagen und klinische Aspekte (für weitere Auskünfte: Prof. Dr. A. Richter)

Im Rahmen der Wahlpflichtveranstaltung werden pharmakologische und neurophysiologische Grundlagen der Anästhesie, arzneimittelrechtliche Gesichtspunkte zur Auswahl von Anästhetika und praxisübliche Anästhesieverfahren bei verschiedenen Tierarten berücksichtigt.

Themen:

Bedeutung und Arten der Anästhesie, Zulassungsstatus von Wirkstoffen, Auswahlkriterien zur Anästhesie, Lokalanästhesie: Wirkstoffe, Arten der Lokalanästhesie und Durchführung, Inhalationsnarkose (Vor-, Nachteile, Wirkstoffe, Intubation, Narkosesteuerung, tierartliche Besonderheiten), Narkosestadien und -überwachung bei verschiedenen Tierarten, Injektionsnarkose (Vor-, Nachteile, Eigenschaften tiermedizinisch relevanter Wirkstoffe), Mittel zur Narkoseprämedikation/Neuroleptanalgesie/diss. Anästhesie, Maßnahmen bei Narkosezwischenfällen, Einschätzung der Narkosefähigkeit (Gesundheitsstatus, Alter, Ernährungszustand, Trächtigkeit), postoperative Versorgung: Analgesie, Ernährung, Anästhesie bei Klein- und Heimtieren (incl. Ziervögel), Anästhesie beim Pferd, Rind, kleine Wiederkäuer, Schwein; Auswahl von Anästhetika bei bestimmten Erkrankungen.

Vorlesungsverzeichnis
banner_siegel