Profil

we13

Unser Institut vertritt das Fachgebiet der Parasitologie in der veterinärmedizinischen Lehre und Forschung. Darüber hinaus werden tropenveterinärmedizinische Lehrinhalte und Fragestellungen bearbeitet und ein breites Spektrum an klassischen sowie molekularen diagnostischen Nachweisverfahren im Rahmen der Dienstleistungen des Institutes angeboten. Zu Letzteren zählt auch die Durchführung von Forschungsstudien z.B. unter Verwendung von am Institut etablierten Parasitenisolaten. Hierfür werden mehrere hinsichtlich ihres Resistenzstatus definierte Stämme gastro-intestinaler Nematoden von Wiederkäuern und verschiedene Zeckenstämme unterhalten. Die infrastrukturelle Ausstattung des Institutes ist auf zahlreiche klassisch-parasitologische, molekulare, serologische und zellbiologische Untersuchungsverfahren ausgerichtet. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Epidemiologie, Diagnostik und Therapie/Bekämpfung von Parasitosen bei Wiederkäuern, Hunden, Katzen sowie Pferden; die Untersuchung von Wirk- und Resistenzmechanismen von Antiparasitika und verschiedene Aspekte von durch Vektoren übertragene Erkrankungen.