Prüfungen Tierschutz und Verhaltenslehre

Die Fächer Tierschutz und Tierverhalten (Ethologie) werden gemeinsam geprüft.

Bitte die vom Prüfungsamt zugeschickte Ladung und den Personalausweis zur Prüfung mitbringen!

 Informationen zur MC-Klausur
  • Dauer: 60 min.

  • 40 Prüfungsfragen (immer vier Antworten, von denen nur eine richtig ist): zum Tierschutz und zum Tierverhalten

  • Benotung: sehr gut (≥ 87,5 % richtige Antworten), gut (≥ 75 %), befriedigend (≥ 62,5 %), ausreichend (≥ 50 %), nicht ausreichend(< 50 % richtige Antworten)

Prüfungstermin

Liebe Studierende,

die Prüfung Tierschutz/Ethologie am ................ von  .................. Uhr wird in Form einer computergestützten Prüfung, (sogenannte E-Examinations) durchgeführt.

Die Ladung zur Prüfung erfolgt durch das Prüfungsamt. Bitte die vom Prüfungsamt zugeschickte Ladung und den Personalausweis zur Prüfung mitbringen!

Termin:

Zeit:

Prüfungsort:

Nachprüfungstermin

Liebe Studierende,

die Prüfung Tierschutz/Ethologie am ........... von ..... bis ..... Uhr wird in Form einer computergestützten Prüfung, (sogenannte E-Examinations) durchgeführt.

Die Ladung zur Prüfung erfolgt durch das Prüfungsamt. Bitte die vom Prüfungsamt zugeschickte Ladung und den Personalausweis zur Prüfung mitbringen!

Termin:

Zeit:

Prüfungsort:

 Prüfungsgegenstand
  • Skripten zu beiden Vorlesungen im Blackboard: Einführung in die Ethologie SoSe 2016 und Einführung in Tierschutzethik und -recht SoSe 2016. Bei Problemen mit Blackboard bitte das Sekretariat Tel. 838 62901 kontaktieren.

  • Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnungen; EU RL 2010 / 63; alle in den Skripten angesprochenen § im Detail, sonst Gesamtverständnis.