Einführung in die Ethologie

In der Ethologievorlesung im 2. Semester werden allgemeine Grundlagen der Verhaltenskunde und verhaltenskundliche Fachbegriffe und Methoden sowie artspezifische Verhaltensweisen von landwirtschaftlichen Nutztieren (Rind, Schwein, Pferd, Geflügel, kleine Wiederkäuer), Kleintieren (Hund, Katze, Meerschweinchen, Labornager), Exoten (Ziervögel, Frösche, Fische, Reptilien) und Zoo- und Wildtieren und Verhaltensstörungen gelehrt. Die Ethologie ist für die praktische tierärztliche Untersuchung von zentraler Bedeutung und Grundlage der Verhaltenstherapie.

(08 550)

TypVorlesung
Dozent/inProf. Dr. Christa Thöne-Reineke, Dr. Mechthild Ladwig, Katharina Hohlbaum, und Gastreferenten
InstitutionInstitut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde
Semester2. FS
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumHs A, Koserstraße 20
Zeit

Di 12:15-13:45

Beginn19.04.2016

Unterlagen zu dieser Lehrveranstaltung finden Sie auf dem "Blackboard" der Freien Universität Berlin, hier geht es zum Link: www.lms.fu-berlin.de