Studium & Lehre

Das Institut beteiligt sich an der Lehre für Studierende der Tiermedizin mit der Vorlesung Tierschutz und Tierverhalten (2. Semester) und dem Tierschutzsemimar (4. Semester) unter Beteiligung von Amtstierärzten sowie Wahlpflichtveranstaltungen. Termine und Unterlagen dazu finden sich im Blackboard der FU Berlin.

Für Studierende des Bachelorstudiengangs Pferdewissenschaft beteiligt sich das Institut an einer Vorlesung.

Darüber hinaus ist das Institut an den Postgraduiertenprogrammen der Dahlem Research School Biomedical Sciences und des BB3R beteiligt, bildet Fachtierärzte aus und bietet Kurse im Rahmen der tierärztlichen Fortbildung an.

   


 

Informationen zur Anerkennung von Wahlpflichtveranstaltungen des Instituts für Tierschutz und Tierverhalten:

1. Scheine von Wahlpflichtveranstaltungen, die lt. Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis für Vorkliniker geöffnet sind, werden als Nachweise bei der Anmeldung zur "Tierärztlichen Prüfung" gem. § 31 Abs. 2 Nr. 3 TAppV anerkannt.
2. Scheine von Wahlpflichtveranstaltungen des Instituts für Tierschutz und Tierverhalten können jedoch nicht als Nachweise bei der Anmeldung zum Physikum gem. § 23 Abs. 1 Nr. 4 TAppV anerkannt werden, da sie nicht der Anatomie, Histologie, Embryologie, Physiologie, Biochemie, Tierzucht oder Genetik zuzuordnen sind.