Infektiologie

Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)

 

"Vorkommen von MRSA in der Stallluft und Abluft von Tierhaltungen"

Wiss. Bearbeiter: Prof. Dr. U. Rösler, Dr. A. Friese, TÄ L. Höhle, TÄ K. Zimmermann, Dr. J. Schulz (Tierärztliche Hochschule Hannover), Prof. Dr. J. Hartung  (Tierärztliche Hochschule Hannover)


"Besiedlungskinetik und Wirtsspezifität von Methicillin-resistenten S. aureus beim Schwein"

Wiss. Bearbeiter: Dr. I. Szabó, TÄ B. Beck, Prof. Dr. U. Rösler,


"Untersuchungen zur Mikroevolution von livestock-associated Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus"

Wiss. Bearbeiter: Dr. B. Kraushaar, Prof. Dr. U. Rösler,


Extented-Spektrum-Betalaktamase-(ESBL-)-bildende Enterobakterien

 

„Langzeit-Monitoring von Extented-Spektrum-Betalaktamase-(ESBL-)-bildenden und (Fluoro-) Chinolon-resistenten Enterobacteriaceen in Nutztierhaltungen und deren Umgebung“ im Forschungsverbund (BMBF) RESET

Wiss. Bearbeiter: Dr. A. Friese, TÄ C. von Salviati, TÄ H. Laube, Prof. Dr. U. Rösler


„Langzeit-Monitoring von Extented-Spektrum-Betalaktamase-(ESBL-)-bildenden und (Fluoro-) Chinolon-resistenten Enterobacteriaceen in Nutztierhaltungen und deren Umgebung“ im Forschungsverbund (BMBF) RESET

Wiss. Bearbeiter: Dr. A. Friese, n.n., n.n., Prof. Dr. U. Rösler

In Kooperation mit dem Institut für Lebensmittelhygiene, Prof. Dr. T. Alter


„Prävalenz von ESBL-bildenden Escherichia coli bei Mastputen zur Quantifizierung der relativen Bedeutung von Mastgeflügel und möglicher diesbezüglicher Eintragsquellen"

Wiss. Bearbeiter: Dr. A. Friese, TÄ H.M. Lu, Prof. Dr. U. Rösler


„Long-term monitoring and characterization of ESBL/AmpC-producingEnterobacteriaceae in livestock farms and farm environment in China"

Wiss. Bearbeiter: Dr. A. Friese, Prof. Dr. U. Rösler


 

Bruzellen

"Anpassung der Proteinexpression verschiedener zoonotischer Brucella Spezies an wirtsähnliche Stressbedingungen".

Wiss. Bearbeiter: Dr. J. Murugaiyan, Prof. Dr. U. Rösler,


 

 

Prototheken

 

Epidemiologie und Virulenzmerkmale von Prototheken humaner und tierischer Herkunft

Wiss. Bearbeiter: Prof. Dr. U. Rösler, J. Murugaiyan Ph.D, TÄ J. Ahrhold,


Prävalenz von Prototheken im Darm von gesunden und von an einer Enteritis erkrankten Hunden.

Wiss. Bearbeiter: Prof. Dr. U. Rösler, Prof. Dr. B. Kohn (Klinik und Poliklinik für Kleine Haustiere, FU Berlin), TÄ V. Palm

Ziel dieses Forschungsvorhabens ist die Abschätzung der Prävalenz von Prototheken verschiedener Spezies bei Darm-gesunden Hunden und bei Hunden mit einer klinisch manifesten Enteritis mittels kultureller und serologischer Nachweisverfahren.

Dieses Forschungsvorhaben erfolgt in Zusammenarbeit mit der Klinik und Poliklinik für Kleine Haustiere der Freien Universität Berlin.