Lebensmittelhygiene

Adresse: Königsweg 69, 14163 Berlin

Arbeitsgruppe Diagnostik

Schwerpunkte: mikrobiologische Untersuchungen (akkreditiert, nach ISO/IEC 17025:2005, s.u.).
Dr. J. Kleer, Sachverständiger für die Durchführung von mikrobiologischen und histologischen Untersuchungen von Lebensmitteln (Gegenprobengutachter)

Arbeitsgruppe Lebensmittelhygiene

Schwerpunkte: sensorische Untersuchungen, mikrobiologische Untersuchungen (akkreditiert, nach ISO/IEC 17025:2005, s.u.), pH-Wert, aw-Wert, histologische Untersuchungen (akkreditiert, nach ISO/IEC 17025:2005, s.u.)

Forschungsgruppe Campylobacter

Schwerpunkte: qualitativer und quantitativer Nachweis von Campylobacter spp. in unterschiedlichen Lebensmitteln (Selektivmedien, PCR), molekulare Epidemiologie (MLST,f AFLP), Charakterisierung der Stressantwort (2D-SDS-PAGE, Microarrays, RT-qPCR, RNAseq), Bedeutung von Autoinducer (AI)-Produktion, Strategien zur Reduktion der Campylobacter Belastung im Tier und Lebensmittel, Einsatz von virulenten Bakteriophagen zur Bekämpfung von Campylobacter entlang der Lebensmittelkette

Forschungsgruppe Vibrio

Schwerpunkte: Qualitativer und quantitativer Nachweis von Vibrio spp. aus Lebensmitteln, Typisierung von V. parahaemolyticus, Serogruppen, Toxincharakterisierung, Charakterisierung von V. cholerae Isolaten, Serogruppen O1/O139, Biovar, Toxine, Molekulare Epidemiologie (MLST), Charakterisierung der molekularen Stressantwort (RT-qPCR, Microarray), Strategien zum Schnellnachweis von Mikroorganismen aus Lebensmittel (MALDI), VBNC, Strategien zur Reduktion von Mikroorganismen in Lebensmitteln

Forschungsgruppe Arcobacter

Schwerpunkte: Nachweis von Arcobacter spp. in unterschiedlichen Lebensmitteln und Tieren, Molekulare Charakterisierung (Virulenzgene, Genotypisierung), Adhäsions- und Invasionseigenschaften in Zellkulturmodellen, Charakterisierung der Stressantwort

Forschungsgruppe Yersinia enterocolitica

Schwerpunkte: Nachweis von Yersinia enterocolitica in unterschiedlichen Lebensmitteln und Tieren, Molekulare Charakterisierung (Virulenzgene, Genotypisierung)

Forschungsgruppe Antibiotikaresistenzen

Schwerpunkte: ESBL-/AmpC-bildende Enterobacteriaceae in der Lebensmittelkette, Antibiotikaresistenz von Campylobacter und Vibrio

Logo_FAO_VPH_5
logo_vibrionet_europa