Diagnostik

mikrobiologische Lebensmitteluntersuchung
mikrobiologische Lebensmitteluntersuchung Bildquelle: Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Das Institut für Lebensmittelhygiene führt in einer seit 1999 akkreditierten Abteilung mikrobiologische Untersuchungen für die wissenschaftlichen Einrichtungen des Fachbereichs Veterinärmedizin und für Privatkunden und Unternehmen durch. Die Diagnostik betrifft in erster Linie Lebensmittel tierischer Herkunft.

Es werden amtliche Gegenprobenuntersuchungen (mikrobiologische und histologische) durchgeführt und entsprechende Gutachten erstellt.

Neben dem Nachweis von pathogenen Keimen dienen die Untersuchungen auch der quantitativen Erfassung von Verderbserregern.

  

Logo_FAO_VPH_5
logo_vibrionet_europa