Verdauungsphysiologie

Die Untersuchung der Verdauungsphysiologie erfolgt zum Teil in Form von elektrophysiologischen Messungen am Darmgewebe in der Ussing-Kammer. Mit Hilfe dieser Methode können sowohl epitheliale Transportmechanismen als auch die Integrität des Darmgewebes untersucht werden. In den Untersuchungen, die an Dünndarm- und Dickdarmgewebe von Schweinen und Geflügel stattfinden, werden die Einflüsse der jeweiligen Versuchsdiäten sowohl auf Interaktionen zwischen Wirt und intestinaler Mikrobiota sowie deren Stoffwechselprodukte als auch die Kapazitäten des Nährstofftransports betrachtet.