Biochemisches Praktikum

Im Biochemischen Seminar sind sieben 7 praktische Übungen zu den Themen Aminosäuren & Proteine, Enzyme, Kohlenhydrate, Lipide, Biologische Oxidation, Nukleinsäuren und Hormone & Vitamine zu absolvieren. Alle Hauptversuche sind in zwei bis vier Teilversuche untergliedert.

Das Erarbeiten und Verstehen von biochemischen Vorschriften, der Einsatz von wichtigen Laborgeräten sowie das Portionieren von Flüssigkeiten (Pipettieren) mit unterschiedlichen Hilfsmitteln und akkurate biochemische Arbeiten soll trainiert werden. Spezielle theoretische und praktische Lernziele sollen vermittelt und anschließend in einem Protokoll sowie einer Abschlussbesprechung dargestellt und zusammengefasst werden.

08151-W16: Biochemisches Praktikum (Übung)
Im Biochemischen Praktikum für Studierende im 3. Semester werden nach der Theorie-Einführung, der Praktischen Einführung und der obligatorischen Sicherheitsbelehrung sowie nach Bestehen des Online-Testats am Anfang des Wintersemesters sieben verschiedene Laborversuche durchgeführt. Die Theoretische Einführungsvorlesung (17.+18.10.16) findet im Hörsaal A/Koserstr. statt, alle anderen ...
Dozent/inUniv.-Prof. Dr. Ralf Einspanier, PD Dr. Christoph Gabler, PD Dr. Soroush Sharbati, Dr. Brit Badewien-Rentzsch, Dr. Jennifer zur Brügge
Zeit17.10.2016 - 14.02.2017, Praktikum in Gruppen - Gruppeneinteilung siehe Blackboard!: Mo, 8.15 - 11.15 Uhr (ab 24.10.2016)Mo, 13.30 - 16.30 Uhr (ab 24.10.2016)Di, 8.15 - 11.15 Uhr (ab 25.10.2016)Di, 13.30 - 16.30 Uhr (ab 25.10.2016) im Kurssaal 1. Stock Institut f. Veterinär-Physiologie, Campus Düppel  

Achtung, weitere Termine am 17.+18.10.2016, siehe Vorlesungsverzeichnis 2016/17


Theoretische Einführung in die Versuche
Praktische Einführung + Sicherheitsbelehrung