Veterinary Public Health (VPH)

Bearbeitung eines VPH-Falls

Der Bereich Veterinary Public Health trägt den Schwerpunkt des öffentlichen Veterinärwesens.
In diesen Fällen wird der Studierende mit einer Problemstellung im Bereich Tierschutz, Verbraucherschutz und Umweltschutz konfrontiert.
Der Studierende befindet sich in der Position des amtlichen Tierarztes, des Epidemiologen oder einem anderen in dem Bereich angesiedelten Beruf.
Dabei besteht nicht die Aufgabe ein Einzeltier zu heilen, sondern sich kritisch mit Tierschutzaspekten auseinanderzusetzen, die Verkehrsfähigkeit von Lebensmitteln zu beurteilen, Tierseuchenausbrüche einzudämmen oder illegalen Tierhändlern das Handwerk zu legen.