Therapie

Therapie

  • keine Therapie
  • gesicherte Klettermöglichkeiten (Absturzgefahr)
  • nach 2 bis 3 Mauserperioden können normale Federn nachwachsen

Prophylaxe

  • Ankaufsuntersuchung
  • Abschirmung der Zuchtbestände
  • bei Auftreten der Erkrankung Zucht abbrechen und Zuchtbestand für die Dauer von 3 bis 4 Monaten durch direkten Kontakt der Vögel durchseuchen lassen -> Aufbau maternaler Antikörper zum Schutz der Jungtiere vor der akuten Form mit Todesfällen; Befiederungssörungen können trotzdem auftreten
  • Impfstoff in Europa nicht zugelassen