ELISA

ELISA
ELISA

Prinzip des indirekten ELISA zum Nachweis von Antikörpern

  • Die gesuchten (primären) Antikörper binden an Antigen, das auf eine feste Phase aufgebracht wurde.
  • An die primären Antikörper binden sekundäre Antikörper, an die ein Enzym gekoppelt wurde (Konjugat).
  • Das Enzym bewirkt eine Färbung der Reaktionsflüssigkeit.

Eigenschaften

  • nicht sehr arbeitsintensiv, gut automatisierbar
  • Ergebnis nach wenigen Stunden
  • gute Sensitivität
  • leichte Quantifizierbarkeit
  • gruppenspezifisch

Einsatz u. a. bei

  • Es stehen für eine sehr große Anzahl Erreger kommerzielle Kits verschiedener Anbieter zur Verfügung

Besonderheiten

  • Der ELISA zum Nachweis von ALV-Antigen ist der einzige in der Geflügelmedizin eingesetzte antigen-capture ELISA.
  • Abhängig vom eingesetzten Konjugat können alle Antikörperklassen nachgewiesen werden. Der Nachweis von IgG ist am verbreitetsten.