Individuelle Applikation

  • Federfollikelmethode bei Pockenimpfung von Tauben (momentan ist kein Impfstoff mit dieser Applikationsart zugelassen)

    • Ausreißen einiger Federn
    • einmassieren des Impfstoffes in die Haut mit einem Pinsel
  • Durchführung in Bodenhaltung mittels Abtrennen von Stallabteilen mit Netzen, geimpfte Tiere werden in anderes Abteil umgesetzt; Durchführung in Volierenhaltung unpraktikabel