Symptome

tumoröse Veränderungen in der Leber
Tumoröse Veränderungen Leber
tumoröse Veränderungen in der Milz
Milz
tumoröse Veränderungen in der Skelettmuskulatur
Tumoröse Veränderungen Skelettmuskulatur
tumoröse Veränderungen in der Drüsenmagenwand
Drüsenmagenwand
Paralyse der Beine
Paralyse
Pupillendeformation
Pupillendeformation
knötchenförmige Verdickungen der Federfollikel
Verdickung der Federfollikel
Nervenverdickung
Nervenverdickung
vorübergehende Lähmung
vorübergehende Lähmung

Klinische Erscheinungen

  1. Akute Verlaufsform 
  2. Chronische Verlaufsform 
  3. Hautform 

1) Akute Verlaufsform(hoch onkogene MDV-Stämme)

  • Erhöhte Ausfälle
  • Erkrankungshäufungen mit 6 - 8 Wochen und 16-20 Wochen
  • Mortalität 10-70%
  • Tumoröse Veränderungen in der Leber, Milz, Skelettmuskulatur, Drüsenmagenwand

2) Chronische (klassische) Verlaufsform (gering & mittelgradig onkogene Stämme)

  • Mortalität unter 10 %
  • Verlusthäufungen zwischen 24 - 30 Wochen
  • Parese
  • Paralyse der Beine
  • Hängenlassen der Flügel

Augenform

  • Verringerte Reaktion auf Lichteinfall
  • Pupillendeformation

3) Hautform

  • Federausfall
  • Knötchenförmige Verdickungen der Federfollikel
  • Vorübergehende Lähmung
  • Nervenverdickung