Bekämpfung

  • Hygienische Maßnahmen
  • Milbenbekämpfung
  • Impfung

Impfung

  • in Deutschland zur Zeit ein zugelassener Impfstoff: Hühnerpocken-Lebendimpfstoff
Zeitpunkt 8 - 14 LW (spätestens 3 - 4 Wo. vor Legebeginn)
Methode Wing web
Schutzdauer 6 - 12 Monate
  • zur Impfung von Puten ist Genehmigung erforderlich
  • 6 - 8 Tage nach Vakzination Überprüfung eines Teils der Herde auf Impfpocken zur Kontrolle des Impferfolges

Impfung in betroffenen Beständen

  • Notimpfung: Durchführung mit unterschiedlichem Erfolg, abhängig von Verlauf, Anzahl der betroffenen Tiere, Nutzungsrichtung und Betriebsstruktur
  • Impfung im darauf folgenden Durchgang

(Therapie)

  • kausal nicht möglich
  • Symptomatische Behandlung (lokale / systemische Antibiose)